Letzte Meldungen

Badespaß im Garten

Poolpflege leicht gemacht mit HELLWEG

Poolpflege leicht gemacht mit HELLWEG Foto: Hellweg Poolpflege leicht gemacht mit HELLWEG Foto: Hellweg

Der eigene Swimmingpool im Garten bedeutet Unabhängigkeit und jede Menge Badespaß. Damit der Badespaß ungetrübt bleibt, sollten Pools in regelmäßigen Abständen gereinigt und das Wasser optimal gepflegt werden. Die HELLWEG Bau- und Gartenmärkte bieten ein großes Angebot an Pools und zahlreiches Zubehör für eine einfache und fachgerechte Poolwartung.

Egal wie häufig ein Swimmingpool während der Saison benutzt wird, die Pflege und Wartung sollte nicht vernachlässigt werden. Boden und Wände sollten regelmäßig gereinigt werden und Blätter und Insekten von der Wasseroberfläche entfernt werden. Eine hilfreiche Anschaffung für die Reinigung ist ein Bodensauger. Außerdem sollten Schmutz und Ablagerungen durch Sonnenmilch etc. entfernt werden, die sich häufig an Einstieg, Treppenstufen und am Poolrand sammeln. Für große Pools ist die Anschaffung einer Reinigungs- und Filteranlage ratsam. Von besonderer Bedeutung ist die Wasserpumpe, die für Bewegung im Wasser sorgt. Wichtig ist eine regelmäßige Funktionsprüfung des technischen Zubehörs gemäß den Angaben des Herstellers. Damit Kartuschen- und Sandfilter die zuverlässige Reinigung des Wassers gewährleisten, müssen diese zyklisch ausgewechselt werden. Darüber hinaus sollten Skimmer wöchentlich kontrolliert und gesäubert werden.

Optimale Wasserpflege

Das Wichtigste bei der Wasserpflege ist der pH-Wert. Er beeinflusst alle Faktoren des Beckenwassers und sollte stets im Idealbereich von 7,0-7,4 liegen. Der pH-Wert muss in regelmäßigen Abständen kontrolliert und mit entsprechenden Mitteln reguliert werden. Normabweichungen können nicht nur zu Hautreizungen führen, sondern schädigen möglicherweise auch Leitungen und Filter oder haben Kalkausblühungen zur Folge. Durch Umwelteinflüsse werden Schmutz, Keime und Bakterien ins Wasser getragen, die die Gesundheit gefährden können. Mit Oxidationsmitteln wie Chlorprodukten und Aktivsauerstoff wird das Wasser desinfiziert. Algen dienen als Nährboden für Bakterien, daher sind besonders bei Schwimmbecken im Freien weitere Maßnahmen zur Algenbekämpfung und -vorbeugung notwendig. Manche Schmutzteilchen werden nicht durch den Sandfilter aufgefangen. Mit Flockungsmitteln können diese Trübungen des Wassers beseitigt werden. Sie hüllen die Schmutzteilchen ein, so dass sie vom Filter erfasst werden können. Eine Pool-Abdeckung hilft zusätzlich, Verunreinigungen durch die Umwelt zu vermeiden und trägt dazu bei, dass weniger Wasser- und Beckenpflege erforderlich ist. An kühleren Tagen und über Nacht wird außerdem die Wärme darunter besser gehalten.

Am Ende der Badesaison muss der Pool dann für die Überwinterung bereit gemacht werden. Becken und Filter werden dafür zunächst gründlich gereinigt und das Wasser aus dem Becken und den Rohren entsprechend der Herstellerangaben abgelassen. Hier unterscheiden sich die Empfehlungen teilweise erheblich zwischen eingebauten, freistehenden, gefliesten und Folien-Becken. In jedem Fall sollte dem Restwasser ein Winterschutzmittel beigefügt werden, um das Entstehen von Algen und Kalkablagerungen zu unterbinden. Das erleichtert wiederum die Grundreinigung im Frühjahr. Pool-Kompetenz wird bei HELLWEG groß geschrieben.

Die HELLWEG Fachberater beantworten gerne alle Fragen rund um das Thema Pool und helfen bei der Auswahl der geeigneten Produkte für Pflege und Reinigung.

HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG
Ganz nah: 15x in und um Berlin, 1x auch in Ihrer Nähe.
Mehr Informationen: hellweg.de

Badespaß im Garten
Bewerten Sie diesen Beitrag

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*