Startseite » Immobilienmarkt aktuell » Regionales Immobilien Journal Berlin & Brandenburg Oktober 2019
Immobilienmarkt aktuell

Regionales Immobilien Journal Berlin & Brandenburg Oktober 2019

Regionales Immobilien Journal Berlin & Brandenburg Oktober 2019
Regionales Immobilien Journal Berlin & Brandenburg Oktober 2019

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

Regionales Immobilien Journal Berlin & Brandenburg Oktober 2019
Regionales Immobilien Journal Berlin & Brandenburg Oktober 2019

die Oktoberausgabe unseres Regionalen Immobilien Journals hält wieder viele interessante Themen für Sie bereit. Ein Hauptschwerpunkt sind die Wohn- und Baugebiete in Berlin und Brandenburg. Das im Innenstadtbereich die Einzelgrundstücke sehr rar geworden sind und demzufolge die Kaufpreise absurde Höhen erreichen, ist nun wahrlich nichts Neues mehr, da bietet sich das Berliner Umland mit seinen vielen Einfamilienhaussiedlungen förmlich an. Wir stellen für Sie die Vor- und Nachteile von Einzelbebauung oder dem Erwerb in einem erschlossenen Baugebiet zusammen. Geben Ihnen erste Tipps und Hinweise nach welchen Kriterien Sie sich hierbei leiten lassen sollten und stellen Ihnen sogar zwei Baugebiete im Berliner Umland vor. Lernen Sie mit uns die Gemeinde Neuenhagen in Märkisch-Oderland und Ahrensfelde im Barnim kennen. In beiden Fällen handelt es sich hier um interessante Wohnstandorte mit guter Infrastruktur und schnellen Verbindungen in die Metropole Berlin.

Sind Ihre Träume vom eigenen Heim schon konkreter geworden, dann wird es für Sie Zeit über einen Antrag zum Baukindergeld nachzudenken. Die Frist für die Anträge läuft seit einem Jahr und ist bis 2020 befristet.

Sollte Baukindergeld für Sie nicht mehr in Frage kommen, gehören Sie wahrscheinlich zu den potentiellen Immobilienkäufern über 50, die sich besonders für barrierefreies Wohnen interessieren. Für diese Art des Wohnens eignet sich der Bungalowstil in besonderem Maße. Schlagen Sie die Seite 16 in unserem Journal auf und machen Sie sich selbst ein Bild von den vielen Möglichkeiten. Auch die Nachteile der Bungalowbauweise werden nicht verschwiegen, nämlich die häufig benötigte größere Grundstücksfläche und die eventuelle Herausforderung bei der Wärmeisolierung.

Die Zahl der Baugenehmigungen nimmt immer weiter ab, die Bebauungsplanverfahren dauern Jahre und die Genehmigungsverfahren ebenso. Laut Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen brauchen wir dringend bezahlbares Bauland als Schlüsselfaktor für die Trendwende im Wohnungsneubau. Dieser steht und fällt mit der Ausweisung von ausreichend bezahlbarem Bauland durch die Kommunen.

Lassen Sie sich aber davon nicht entmutigen und sehen Sie sich unsere Vorschläge für Ihre ganz persönliche Realisierung Ihres Traumes in diesem Journal an.

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Das gesamte RIV Team

Inhalte des Regionalen Immobilien Journal Oktober 2019

Immobilienmarkt aktuell

Ein Jahr Baukindergeld – Wohneigentumsförderung muss ausgebaut werden

Sinkende Baugenehmigungen – Mehr bezahlbares Bauland wird Schlüsselfaktor für Trendwende

Finanzierung

Das Traumhaus ist überteuert – kaufen oder weitersuchen?

Weiterhin niedrige Zinsen für Baufinanzierungen

Hausbau & Technik

„Curry und die Farben des Herbstes“

Schlussbegehung nicht vergessen

Bewehrung immer wieder kontrollieren

Bauherren sollten Abnahmeprotokoll vor Unterschrift prüfen

Landliebe trifft Stadtnähe

Umbauen statt umziehen

Baumesse „Mein HAUS und GARTEN“ – FlämingBau

Fotovoltaik-Anlagen – Umweltfreundlich und lohnend für Eigentümer

Haus und Bewohner vor elektrischen Gefahren schützen

Sonderteil: Wohn- und Baugebiete

Wohn- und Baugebiete in Berlin & Brandenburg

Wohnquartier Mehrower Spitze – naturnah und familienfreundlich

Gemeinschaft ohne Regeln – Privatstraßen oder Gemeinschaftsflächen mit Streitpotenzial

Sonderteil: Exklusive Häuser:

Bungalows – Wohnkomfort für Jung und Alt

Leserhauswettbewerb 2019

Die große Leserwahl zum Haus des Jahres

Hausbau in Brandenburg

Leben und Wohnen in Neuenhagen bei Berlin – Wohlfühlen im Märkisch-Oderland

Rund ums Haus

Tipps für die kalte Jahreszeit – So machen Sie Ihr Haus winterfest!

Der Wohnwintergarten – das Naherholungsgebiet im Eigenheim

Licht, Behaglichkeit und Gesundheit – Zu wenig natürliches Licht kann krank machen

Wohntrends

Sauna – entspannte Stunden im persönlichen Spa

Wellness zu Hause genießen – Wohlige Wärme und Gesundheit für
den ganzen Körper

Ruder-Experten neu im Team Miele-Spezialist Westend die erste Adresse für anspruchsvolle Kunden

Recht aktuell

Erbbaurecht – Alternative zum Eigentum?

Kein Mauerbau – Grundstückseigentümer fordert Schutz vor Starkregen

Wie im Zoogeschäft –Grundbesitzer hielt Hunde, Enten, Gänse, Frettchen und anderes Getier

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung