Startseite » KfW-Effizienzhaus 70

KfW-Effizienzhaus 70

Der Begriff KfW-Effizienzhaus, ein von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bestimmter, weitverbreiteter Standard, bezeichnet Immobilien mit sehr geringem Energiebedarf. Sie orientieren sich an den Vorgaben der staatlichen Energieeinsparverordnung (EnEv). Die Referenzzahl 100 benennt dabei Immobilien, die die Vorgaben der EnEv zum Primärenergiebedarf hundertprozentig erfüllen. Das KfW-Effizienzhaus 70 etwa unterschreitet damit den festgelegten Wert um 30 Prozent. Je höher der KfW-Standard eines Hauses ist, umso größer ist die finanzielle Förderung des Bauherren durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Leonwood

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung