Startseite » Wohntrends » Treppe

Kategorie - Treppe

Eine gelungene Treppe sollte es nicht nur ermöglichen, Höhenunterschiede bequem und trittsicher zu überwinden: Sie stellt auch ein wichtiges Element zur Gestaltung beim Hausbau dar. Somit kann sie auch repräsentative Zwecke erfüllen. Eine geradläufige Holztreppe mit kunstvollen Schnitzereien und gedrechselten Geländerstäben sowie einem eigenen Teppich beeindruckt zweifelsohne Ihre Gäste. Eine häufig verwendete und platzsparende Alternative ist die sogenannte „viertelgewendelte Treppe“. Auch Podesttreppen oder Spindeltreppen können das eigene Haus stilvoll ergänzen.

Welche Treppe eignet sich für den eigenen Hausbau?

Die Wahl des Material spielt ebenso eine wichtige Rolle. Treppen aus Beton werden oftmals als Fertigteile aus der Fabrik geliefert, eine Holztreppe kann vom Schreiner vor Ort angebaut werden. Eine Metalltreppe lässt sich dagegen filigraner und eleganter als Stufen aus Holz oder Beton gestalten. Für Treppen im Außenbereich sollten besonders hohe Ansprüche an das Material und die Rutschfestigkeit gestellt werden. Auch die in den jeweiligen Landesbauordnungen und in der DIN 18065 festgelegten gesetzlichen Vorschriften sind grundsätzlich nicht zu vernachlässigen. Bei der Hausbau Planung sollte außerdem an den Nachwuchs und das Wohnen im Alter gedacht werden – beispielsweise in Form einer Kinderschutztür sowie niedrigen Abständen zwischen den einzelnen Stufen.

Leserhauswettbewerb 2018 - Die große Wahl zum Haus des Jahres

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.