Letzte Meldungen

Recht

Beim Hausbau, aber auch beim Immobilien Kaufen spielen juristische Aspekte eine zentrale Rolle: Bauherren und Käufer sollten ihr Recht und ihre Pflichten deshalb gut kennen. Dabei ist es nicht zwangsläufig notwendig, von Beginn an einen Bauanwalt beziehungsweise einen Immobilienanwalt zu konsultieren. Wertvolle Hilfe kann bereits die örtliche Verbraucherzentrale bieten. Während der Bauphase empfiehlt sich zudem die fachmännische Begleitung durch einen Sachverständigen. Dieser sollte nicht nur bautechnische Hinweise geben, sondern auch die wichtigsten juristischen Fragen beantworten können. Kontakte zu geprüften Bauherrenberatern vermittelt die Verbrauchschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB).

Hausbau: Recht und Verträge

Ihr Recht und ihre Pflichten sollten Häuslebauer jedoch auch selbstständig prüfen – unabhängig davon, für welche Form der fachmännischen Unterstützung sie sich entscheiden. Das betrifft vor allem zahlreiche Aspekte rund um den Bauvertrag, also die rechtliche Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Bauherren und dem beauftragten Unternehmen. Hier sollte unter anderem auf eine umfangreiche und detaillierte Bau- sowie Leistungsbeschreibung geachtet werden. So können spätere Streitigkeiten leicht vermieden werden. Ausschlaggebend für den Hausbau sind grundsätzlich vor allem das private sowie das öffentliche Baurecht. Zu den juristischen Fragen rund um die eigene Immobilie finden Sie in dieser Rubrik zahlreiche Artikel sowie relevante Gerichtsurteile.

Mängelbeseitigung aus Kulanz

Der Bauunternehmer ist gegenüber dem Häuslebauer verpflichtet, Mängel seiner Leistungen innerhalb vereinbarter oder gesetzlicher Fristen nachzubessern. Diese Frist für [...]

10. Mai 2018 // 0 Kommentare

Immobilienkauf in Sonderlage

Vorsicht bei Objekt an Privatweg oder im Außenbereich Haus kaufen ist einfach: Die Bank finanziert, der Notar beurkundet, und fertig ist die Angelegenheit. Eine böse [...]

27. April 2018 // 0 Kommentare

Algen an Gebäudefassaden

Morbider Charme durch Algenbefall „Es grünt so grün“ ist vielen nicht nur aus einem bekannten Musical bekannt. Es beschreibt zutreffend den Zustand vieler Hausfassaden. [...]

24. April 2018 // 0 Kommentare

Vertrag mit Schlaumeier

Dreisten Vertragspartnern mit Geduld und Sorgfalt begegnen Da hat man wirklich aufgepasst, und ist dann doch wieder an einen der ganz Schlauen geraten. Einer von denen, die [...]

3. April 2018 // 0 Kommentare

Wildwuchs auf dem Nachbargrundstück

Ungenehmigte Bebauung auf Nachbargrundstücken Wildwuchs auf dem Nachbargrundstück kann es nicht nur als Unkraut in Form von Brennnesseln geben. Möglicherweise gibt es auch [...]

4. März 2018 // 0 Kommentare

Achtung! Neue Risiken für Verbraucher.

Wesentliche Verbesserungen aber auch eine Verschlechterung im Bauvertragsrecht für Verbraucher In der Septemberausgabe des Immobilienjournals wurde dargestellt, dass ab dem [...]

26. Februar 2018 // 0 Kommentare

Ein Notar ersetzt keinen Rechtsanwalt

Beim Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ist es gesetzlich vorgeschrieben, dass der Kauf über einen Notar abgewickelt wird. Diese Tatsache verleitet viele Verbraucher dazu, [...]

23. Februar 2018 // 0 Kommentare

Gemeinschaft ohne Regeln

Häufig fehlen Vorgaben und Regelungen Bereits seit rund 50 Jahren werden kleinere Wohngebiete häufig über Privatstraßen erschlossen. Nicht selten sind auch [...]

23. Februar 2018 // 0 Kommentare

Maklerrecht

Was muss man beim Erwerb einer Immobilie vom Makler beachten? Das Maklervertragsrecht ist gesetzlich nur in wenigen Paragrafen des BGB geregelt und daher in weitem Umfang [...]

19. Februar 2018 // 0 Kommentare

Vorsicht bei Energiedaten

Angaben im Energieausweis sind nicht rechtsverbindlich Immobilienkäufer sollten den Angaben zur Energiebilanz eines Objekts nicht leichtfertig vertrauen. Sind die [...]

2. Februar 2018 // 0 Kommentare

Mit „der“ Baufirma nicht mehr!

Ursachen, die das Verhältnis der Vertragsparteien trüben können Und in der Realität bewahrheitet sich das auch oft. Auf so mancher Baustelle kommt es zu Problemen [...]

30. Januar 2018 // 0 Kommentare

Wucher beim Immobilienkauf

Verknappung schafft Begehrlichkeit! Das Wort „Schrottimmobilie“, das der Immobilienboom der 90er Jahre hervorgebracht hat, hat es sogar zu einem Eintrag in die [...]

19. Januar 2018 // 0 Kommentare

Haushaltsnahe Dienstleistungen

Neun Gerichtsurteile zu Fragen der steuerlich absetzbaren Dienstleistungen Der Gesetzgeber hat für die Steuerzahler eine Möglichkeit geschaffen, bei der Inanspruchnahme [...]

13. Januar 2018 // 0 Kommentare

Baugenehmigung

„Die Errichtung, die Änderung und die Nutzungsänderung baulicher Anlagen bedürfen der Baugenehmigung.“ So oder so ähnlich heißt es in den Bauordnungen der [...]

1. Januar 2018 // 0 Kommentare

Rechtsfolgen bei Annahmeverzug

Welche Rechtsfolgen hat es, wenn der Bauherr verhindert, dass eine bestellte Bauleistung tatsächlich ausgeführt wird? Aus einer solchen Situation können sich schwierige [...]

28. Dezember 2017 // 0 Kommentare

VPB: Keine alten Verträge mehr abschließen!

Ab 2018 haben private Bauherren mehr Rechte: Sie bekommen dann beim Schlüsselfertigbau und vom Bauträger zum Beispiel verständliche Baubeschreibungen sowie eigene Pläne [...]

8. Dezember 2017 // 0 Kommentare

Abnahme des Bauwerks

Die Abnahme spielt in der Abwicklung des Bauvertrages eine sehr zentrale Rolle. Anders als bei anderen Vertragstypen (Arbeitsvertrag, Reisevertrag, Kaufvertrag, Mietvertrag) [...]

4. Dezember 2017 // 0 Kommentare

Verhandeln oder vor Gericht ziehen?

Wie geht man mit Konflikten in Bauangelegenheiten und bei Immobiliengeschäften um? Soll man in Verhandlungen mit der anderen Seite versuchen, den Streit beizulegen? Oder ist [...]

2. Dezember 2017 // 0 Kommentare

Der Verbraucherbauvertrag ab 01.01.2018

Reform des Bauvertragsrechts Der Gesetzgeber hat das Bauvertragsrecht in ganz erheblichem Umfange reformiert. Im Grunde genommen handelt es sich bei dieser Gesetzesnovelle [...]

5. November 2017 // 0 Kommentare

Die Krux mit dem Musterhaus

Musterhäuser sind schön. Sie geben späteren Bauherren einen Überblick über die Möglichkeiten der Hausgestaltung. Sie regen die Phantasie an. Man muss hier aber [...]

30. Oktober 2017 // 0 Kommentare

Merkantiler Minderwert auch bei Gebäuden!

Ein Schadensersatzanspruch wegen eines verbleibenden merkantilen Minderwertes ist vielen aus dem Verkehrsunfallrecht bekannt. Nach einem Verkehrsunfall muss der [...]

28. Oktober 2017 // 0 Kommentare

Bauvertrag ohne (wirksame) Terminvereinbarung

In vielen Hausbauverträgen fehlen wirksame Vereinbarungen zum Baubeginn und zur Fertigstellung. Dies ist oft darauf zurückzuführen, dass zum Zeitpunkt des Abschlusses des [...]

27. Oktober 2017 // 0 Kommentare

Baurecht für den Garten

Was bei der Anlage des Gartens zu beachten ist Wer einen Garten hat, lebt schon im Paradies, so heißt es. Damit das Paradies nicht durch Streit mit den Nachbarn gestört [...]

3. Oktober 2017 // 0 Kommentare

Streit mit der Baufirma

Ein deutsches Sprichwort besagt: Bauen ist ein süßes Armmachen. Es kommt leider nicht selten vor, dass sich die baubeteiligten Bauherren, Architekten, Bauunternehmer [...]

23. September 2017 // 0 Kommentare

Das neue Bauvertragsrecht unter der Lupe

Eine neue Schutzvorschrift des aktuell beschlossenen Bauvertragsrechts sieht vor, dass Abschlagszahlungen ab 2018 auf maximal 90 Prozent der vereinbarten Gesamtvergütung [...]

30. Juli 2017 // 0 Kommentare

Neues Bauvertragsrecht ab 2018

Ab Jahresbeginn 2018 wird ein neues Bauvertragsrecht gelten. Der Bundestag hat Anfang März mit einigen Änderungen den vor einem Jahr dem Parlament vorgelegten [...]

24. Juli 2017 // 0 Kommentare

Weg über Nachbargrundstück

Wegerechte sind von entscheidender Bedeutung für alle Grundstücke, die nicht direkt an einer öffentlichen Straße liegen. Es gibt die Bezeichnung „eingeschlossenes [...]

13. Juli 2017 // 0 Kommentare

Trends und Tricks bei Bauverträgen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, zu Wohneigentum zu kommen. Ist der Bauherr noch nicht Grundstückseigentümer und will den Grundbesitz mit der fertigen Bebauung erhalten, so [...]

6. Mai 2017 // 0 Kommentare

Bauverträge können ab 2018 widerrufen werden

Wer kennt es nicht? Das Angebot ist verlockend, das Schnäppchen schnell geschlagen, doch bei genauer Prüfung des Kleingedruckten kommen Zweifel auf. Man entscheidet sich um [...]

27. April 2017 // 0 Kommentare

Arglist beim Immobilienverkauf

Mit Ausnahme von Neubauten werden in Deutschland Immobilien traditionell unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft, quasi gekauft, wie gesehen. Dieser [...]

14. April 2017 // 0 Kommentare

Heute: Schlüsselfertig?

Bauherren bei der Farbauswahl © googluz / Fotolia.com In Hausbauverträgen finden sich oft Formulierungen, wie „schlüsselfertig“, „komplette nutzungsfertige [...]

12. April 2017 // 0 Kommentare

Schäden während der Bauphase

Wenn Bauleistungen noch während der Bauphase beschädigt werden, stellt sich die Frage, wer das Risiko trägt. Zum Schutz des privaten Bauherrn gelten dort die Vorschriften [...]

19. März 2017 // 0 Kommentare

1 2 3 4
Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.