Startseite » Wohntrends » Schlafzimmer

Kategorie - Schlafzimmer

Ein gelungenes Schlafzimmer ermöglicht den Bewohnern der eigenen Immobilie Erholung und Regeneration: Bereits bei der Hausbau Planung empfiehlt es sich deshalb, einige Kriterien zu beachten. Ebenso wie der Frühstückstisch sollte beispielsweise auch der nächtliche Ruheraum im östlichen Bereich des Gebäudes liegen. Zum morgendlichen Sonnenaufgang können Sie so das Maximum an natürlichem Licht genießen. Im Idealfall befindet sich das Schlafzimmer zudem im ruhigsten Teil des Haus – eine Lage an der Straßenseite sollte unbedingt vermieden werden. Auch die Anordnung der angrenzenden Zimmer spielt eine wichtige Rolle. Um lange Wege zu vermeiden, bietet es sich beispielsweise an, das Bad in direkter Nachbarschaft zu planen.

Nach dem Hausbau: Ideen für die perfekte Schlafzimmer Gestaltung

Vor der Einrichtung sollten Sie sich zuerst die Frage stellen, ob Ihr individueller Ruheraum ein reines Schlafzimmer bleiben wird oder auch als Mehrzweckraum genutzt werden kann. Im ersteren Fall gehören in der Regel ein Doppelbett, zwei Nachttische sowie ein Kleiderschrank zur Grundausstattung. Als Bodenbelag eignet sich ein möglichst keine Trittgeräusche verursachender Teppich. Zusätzlich lassen sich beispielsweise Kleiderschränke, Kommoden oder auch ein Herrendiener unterbringen. Dient das Schlafzimmer als Mehrzweckraum, eignen sich zusätzlich Fernseher, ein Schreibtisch mit bzw. ohne PC oder eine Leseecke zur gelungenen Einrichtung.

Leserhauswettbewerb 2018 - Die große Wahl zum Haus des Jahres

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.