Startseite » Hausbau aktuell » Hausbau-Tipps » Das KAMPA Plus-Energie-Haus mit cleverem Anbaukonzept und Stromspeicher
Hausbau-Tipps

Das KAMPA Plus-Energie-Haus mit cleverem Anbaukonzept und Stromspeicher

Das KAMPA Plus-Energie-Haus mit cleverem Anbaukonzept und Stromspeicher Foto: Unger Park / Kampa
Das KAMPA Plus-Energie-Haus mit cleverem Anbaukonzept und Stromspeicher Foto: Unger Park / Kampa

Anspruchsvolle Architektur, eine innovative Bauweise in höchster Qualität, konsequente Energieeffizienz sowie die Erzeugung und Nutzung erneuerbarer Energien – Ansprüche, die KAMPA  an ihre Fertighäuser stellt.

An erster Stelle steht dabei das energieeffiziente Bauen mit eben besonderen Eigenschaften. Ein KAMPA Fertighaus ist ein echtes Plusenergiehaus.

Warum? Plusenergie lässt sich unterschiedlich festschreiben und auslegen. Das gilt auch für die neu verfügten KfW-Förderkriterien. Demnach ist ein Neubau in der höchsten Stufe zu fördern, wenn er eine eigene Stromversorgung hat – ausreichend für Heizung und Warmwasser. Nicht mehr. Das ist für KAMPA nicht weitblickend genug, um die Energiewende zu schaffen. Mit einer serienmäßigen Kombination aus leistungsstarker Photovoltaikanlage, hocheffizientem Lithium-Ionen-Speicher und intelligentem Energiemanagement produziert ein KAMPA Fertighaus deutlich mehr Energie als zusätzlich für Hausgeräte und Licht benötigt werden. Also echte Plusenergie. Der Energieüberschuss reicht sogar noch aus, um ein Elektrofahrzeug regelmäßig zu betanken – das ist Unabhängigkeit und Selbstversorgung pur.

Das Musterhaus Linz in der grünen Musterhausausstellung Berlin/Werder bietet zudem noch weitere Mehrwerte. Architektonisch liebevoll ausgestattet bis ins Detail und gleichermaßen unübertroffen vielseitig in seiner Funktion. Die elegante Linienführung einer urbanen Stadtvilla verbunden mit der raffinierten Absetzung des Anbaus in Material und Farbe sorgt für ein stimmiges Bild und macht neugierig auf das Innenleben. Und auch hier wird der Besucher nicht enttäuscht. Zwei Vollgeschosse, in die man am liebsten sofort selbst einziehen möchte. Ein Büro oder eine Einliegerwohnung, die ebenfalls in wenigen Sekunden gedanklich besetzt wird. Da braucht man nicht viel Phantasie, um sich wohlzufühlen. Eine gemütliche, geschützte Terrasse für die ganze Familie schließt sich an den offenen Wohnraum an und eine weitere Dachterrasse bietet den gesamten Überblick von oben oder lädt zu romantischen Stunden zu zweit ein.

Besichtigen können Sie dieses Plusenergiehaus von KAMPA sowie 6 weitere Musterhäuser von anderen Hausbaufirmen immer Mittwoch bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr in der Unger-Park Musterhausausstellung, in Berlin/Werder, A10 Abfahrt Phöben, in den Havelauen, Unger-Park Ecke Mielestraße, 14542 Werder (Havel). www.unger-park.de

    Ich bin an weiteren Informationen interessiert:

    Ihr Vorname
    Ihr Nachname (Pflichtfeld)
    PLZ
    Ort
    Straße / Hausnummer
    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
    Ihre Telefonnummer

    Einverständniserklärung / Datenschutz

     

    Kommentar hinterlassen

    Click here to post a comment

    Unser Tipp!

    Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

    Werbung