Startseite » Rund ums Haus » Balkon und Terrasse » Schöne Grüße aus Balkonien
Balkon und Terrasse

Schöne Grüße aus Balkonien

Neben dem dauerhaften Schutz vor Feuchtigkeit sorgen Mischungen mit natürlichem Marmorkies für optische Akzente. Foto: djd/Triflex/ArTo - Fotolia
Neben dem dauerhaften Schutz vor Feuchtigkeit sorgen Mischungen mit natürlichem Marmorkies für optische Akzente. Foto: djd/Triflex/ArTo - Fotolia
Der Lieblingsort zum Relaxen: Ein gepflegter und beständiger Belag gibt Balkonen und Terrassen einen individuellen Look. Foto: djd/Triflex/Elenathewise - Fotolia
Der Lieblingsort zum Relaxen: Ein gepflegter und beständiger Belag gibt Balkonen und Terrassen einen individuellen Look.
Foto: djd/Triflex/Elenathewise – Fotolia

Warum in die Ferne schweifen? Urlaub im eigenen Land oder sogar in der direkten Umgebung liegt im Trend. Schließlich gibt es auch in der heimischen Region viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Und zu einem entspannenden Sonnenbad vorher oder nachher laden Balkon oder Terrasse ein. Vorausgesetzt, das Ambiente stimmt. Eine blühende Pflanzenpracht gehört ebenso dazu wie eine gepflegte Optik des Bodenbelags. Doch diese hat vielerorts unter der kalten Jahreszeit gelitten: Balkone und andere Flächen im Außenbereich sind stets Witterungseinflüssen ausgesetzt. Dadurch können Feuchtigkeits- und Frostschäden, Risse in Fliesen, verwitterte Holzbeläge oder sogar Moos- und Schimmelbefall entstehen. Um Immobilien und Eingänge dauerhaft vor Feuchteschäden zu schützen, eignen sich spezielle Flüssigkunststoffe für die schnelle Modernisierung.

Sanieren an nur einem Tag

Um abgenutzten Balkonen und Terrassen wieder ein frisches Aussehen zu verleihen und für die warme Jahreszeit gerüstet zu sein, bietet Triflex beispielsweise maßgeschneiderte Lösungen aus Flüssigkunststoff an. Die Materialien beseitigen Schäden im Nu und verleihen den Freiräumen zudem eine persönliche Optik. Dem geselligen Grillnachmittag mit der Familie oder mit Freunden steht damit nichts mehr im Wege. Besonders praktisch: Da die Flüssigkunststoffe schnell aushärten, ist die komplette Sanierung innerhalb eines Tages möglich. Zudem haftet das Material auf nahezu allen Altbelägen, so dass ein Abriss in der Regel nicht notwendig ist und Dreck und Staub vermieden werden. Besondere Stärken zeigen sich auch bei der Abdichtung von Fugen und Anschlüssen: Das witterungsbeständige Harz schmiegt sich wie eine zweite Haut an jede Konstruktion an und dichtet sie naht- und fugenlos ab. Für dauerhaft überzeugende Resultate erfolgt die Anwendung ausschließlich durch geschulte Verarbeiter. Unter www.triflex.de gibt es Adressen von Fachbetrieben in der Nähe sowie weitere Informationen.

Mit verschiedenen Oberflächenvarianten, zum Beispiel einer Steinbordüre, verwandeln sich Außenbereiche in ein persönliches Urlaubsparadies. Foto: djd/Triflex/Ingo Bartussek - Fotolia
Mit verschiedenen Oberflächenvarianten, zum Beispiel einer Steinbordüre, verwandeln sich Außenbereiche in ein persönliches Urlaubsparadies.
Foto: djd/Triflex/Ingo Bartussek – Fotolia

Schöner Feuchteschutz

Ist die Fläche dauerhaft dicht, geht es an die Gestaltung: Aus verschiedenen Oberflächenvarianten, über 70 Farben und unzähligen Kombinationsmöglichkeiten kann man Balkone und Terrassen in ein privates Ferienparadies verwandeln. Ein dekoratives Einstreumaterial verleiht den Oberflächen zusätzlich Struktur und lockert die Optik auf. Besondere Akzente in Außenbereichen setzt eine Mischung aus natürlichem Marmorkies und UV-beständigem Spezialharz.

Außenbereiche tragen Tattoo

 Tattoos liegen im Trend – nicht nur als individueller Hautschmuck, sondern jetzt sogar im Garten. Mit „FloorTattoo“ von Triflex beispielsweise steht eine Kollektion mit Formen und Mustern aus den vier Themengebieten Natur, Ornament, Geometrie und Funktion für den Belag von Balkonen und Terrassen zur Verfügung. Die Motive lassen sich als Bordüre, Einzelelement oder Bild auf der gesamten Fläche darstellen. In einem ersten Arbeitsschritt bringen geschulte Fachverarbeiter die erste der zwei gewählten Töne als Hintergrundfarbe auf. Danach kommt die gewünschte Folie zum Einsatz. Diese wird mit der Motivfarbe in einem anderen Ton überstrichen und wieder abgezogen, so dass das zuvor ausgewählte Design sichtbar wird.

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Leserhauswettbewerb 2018 - Die große Wahl zum Haus des Jahres

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.