Startseite » Hausbau aktuell » Hausbau-Tipps » ELK Haus 164 Trendline – „ Wir sehen rot“
Hausbau-Tipps

ELK Haus 164 Trendline – „ Wir sehen rot“

ELK Haus 164 Trendline - „ Wir sehen rot“ Foto: Unger Park
ELK Haus 164 Trendline - „ Wir sehen rot“ Foto: Unger Park

Die Farbe „Rot“ steht für Lebensfreude, Leidenschaft und Lebenslust. Kein Wunder, dass diese Farbe bei dem Design des neuen Hauses von ELK „ELK Haus 164 Trendline“, in der Musterhausausstellung UNGER-Park, eine zentrale Bedeutung hat.

Im Akzent zum strahlenden Weiß des Hauses sorgt das lebensfrohe Rot für Harmonie und eine positive Ausstrahlung des modernen klaren Baus. In allen Gestaltungselementen des ELK-Hauses finden sich diese Eigenschaften wieder, in der Anordnung der Farbflächen, den Säulen und der Ausstattung mit riesigen Fensterflächen.

„Das Leben ist schön“, so könnte es über dem gesamten Design stehen. Das Gefühl von Offenheit und Weite stellt sich sofort beim Betreten des Hauses ein und setzt sich im Erdgeschoss und Obergeschoss fort.

ELK Haus 164 Trendline Bad - „ Wir sehen rot“ Foto: Unger Park
ELK Haus 164 Trendline Bad – „ Wir sehen rot“ Foto: Unger Park

Beeindruckend sind die 3 großzügigen Schlafzimmer, die allesamt über einen Zugang zur Terrasse verfügen.  Und das sind nur einige der Highlights, die das Obergeschoss seinen Bewohnern bietet. Neben einem unschlagbaren Platzangebot in allen Räumen begeistern vor allem der begehbare Schrankraum und das Bad in XXL.

Überhaupt ist die clevere Raumgestaltung des 163,88 Quadratmeter- ELK-Hauses einen Besuch wert. Auch im Erdgeschoss zeigt sich, was architektonisch möglich ist, wenn es um  Transparenz, Klarheit und Großzügigkeit geht. Die große Wohnküche wird ganz automatisch zum zentralen Platz und Mittelpunkt des Familienlebens. Und es ist nicht nur ausreichend Platz für jeden Bewohner, sondern auch für viele Grill-Gäste auf der integrierten großzügigen Terrasse.

Der direkte Zugang vom Carport zum Haus und dessen Einbeziehung in das Gesamtdesign ist nicht nur schön, sondern auch extrem praktisch. 

Das „ELK Haus 164 Trendline“, eine gelungene Kombination aus Design und innovativer klarer Raumgestaltung. Und für jeden ein guter Grund, endlich einmal „Rot zu sehen“.

    Ich bin an weiteren Informationen interessiert:

    Ihr Vorname
    Ihr Nachname (Pflichtfeld)
    PLZ
    Ort
    Straße / Hausnummer
    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
    Ihre Telefonnummer

    Einverständniserklärung / Datenschutz

     

    Hausbesichtigungen des ELK- Hauses und aller weiterer Musterhäuser in der UNGER-Park Musterhausausstellung in Berlin/Werder, A10 Abfahrt Phöben, in den Havelauen Ecke Mielestraße, 14542 Werder. Mittwoch bis Sonntag 11-18 Uhr. 

    Alle Informationen auch im Internet unter www.unger-park.de.

    Kommentar hinterlassen

    Click here to post a comment

    Unser Tipp!

    Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

    Werbung