Startseite » Hausbau aktuell » Hausbau-Tipps » UNGER-Park Werder – Leichter 2021
Hausbau-Tipps

UNGER-Park Werder – Leichter 2021

Junges Paar träumt vom eignem Haus im Jahr 2021
Junges Paar träumt vom eignem Haus im Jahr 2021 Foto: © estradaanton / stock.adobe.com

Die 13 Musterhäuser von Bien-Zenker bis KAMPA in der UNGER-Park Musterhausausstellung in den Havelauen Werder freuen sich auf ein gutes neues Jahr und viele neugierige, wissenshungrige und unbeschwerte Besucher.

2021. Wir alle hoffen, genauso wie die Band Revolverheld, auf ein „Leichter“! Alle wünschen sich, dass im neuen Jahr alles irgendwie leichter wird und die Welt sich weiterdreht, vielleicht ohne die Einschränkungen der Vergangenheit. Sehen wir doch positiv in die Zukunft. Die Schriftstellerin Monika Kühn-Görg beschreibt es auf ihre Art: „Liegt das neue Jahr vor dir und das Alte hinter dir, lass das Alte liegen und hebe das Neue auf!“ Was für eine praktikable Idee!

Zum Start eines neuen Jahres lohnt sich ein Innehalten und ein Blick auf die Wünsche für die nächsten 12 Monate, auch was die eigene Wohnsituation betrifft.

In Berlin und Umgebung steigen die Mieten an. Deshalb wünschen sich zunehmend Singles, Paare und Familien bezahlbares Wohneigentum. In Zeiten steigender Mobilität und Reduktion auf das Wesentliche werden so z.B. Minihäuser immer attraktiver.

Auch im UNGER-Park, der grünen Musterhausausstellung Berlin/Werder werden z.B. „Wohnmodule“ gezeigt.

Modular wohnen

Der Fertighausaussteller SchwörerHaus präsentiert seine „Wohnidee Flying Space“, ein flexibles Wohnmodul-Konzept. Damit ist der Hausbau eine schnelle Angelegenheit. Die komplett ausgebauten Module kommen auf den LKW, werden angeliefert und RuckZuck aufgebaut. Ob als Mini-Haus, Büro oder barrierefreier Anbau – die Module können inklusive Sanitärausstattung, Kücheneinrichtung, Beleuchtung und Einbaumöbeln aufgestellt werden.

Flexibel planen

Flexibilität steht auch bei allen weiteren Hausherstellern OKAL, ELK Fertighaus, STREIF, Gussek Haus, Danhaus, RENSCH-Haus,
FingerHaus, Bärenhaus und allkauf im Mittelpunkt der Hausplanung.

Egal, wo der Bauherr momentan steht, das Hauskonzept muss für die Zukunft flexibel sein. Lebensveränderungen sind vorprogrammiert, in jedem Lebenslauf. Deshalb bieten alle Hersteller die vielseitigsten Möglichkeiten in den Grundrissen und Ausstattungen. Was heute ein kleines Home-Office-Büro ist, entwickelt sich später zur Mini-Wohnung.

Aus den Kinderzimmern wird eine schicke Einliegerwohnung. Alles ist möglich und leicht veränderbar, wenn dafür schon bei der Architektur des Hauses die Weichen gelegt wurden. Die Fachleute in den einzelnen Musterhäuser können mit ihrer Erfahrung rundum und ganz individuell beraten.

Möge alles leichter werden im neuen Jahr, auch die zukünftige Wohn-Perspektive.

Alles dazu im UNGER-Park, A10 Abfahrt Phöben, in den Havelauen, An den Hainbuchen Ecke Mielestraße, 14542 Werder.

Linktipp

Alle Informationen auch im Internet unter www.unger-park.de.

 

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Helma Wohnungsbau

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung