Startseite » Immobilienmarkt aktuell » Die BVBI auf der BIM
Immobilienmarkt aktuell

Die BVBI auf der BIM

Am 17.-18. Mai findet zum zweiten Mal die Berliner Immobilienmesse statt. Dieses Mal im Hangar 5, Flughafen Tempelhof. Mit dabei sind auch die Berliner Volksbank und die Berliner Volksbank Immobilien und informieren über die neuesten Immobilienprojekte in der Stadt und natürlich über Möglichkeiten der Finanzierung.

BVBI auf der BIM, Lageplan
BVBI auf der BIM, Lageplan

Wer eine Immobilie sucht, tut dies zumeist online. Das Internet gibt einen ersten guten Überblick zu den angebotenen Immobilien, zumal die großen Internetbörsen wie auch zahlreiche Vermarkter Filterfunktionen nach Lage, Größe und Preis bieten. Die Vielzahl der Angebote verleitet aber schnell dazu, allzu häufig die „Merken“-Funktion zu nutzen. Und schon ist die Übersicht verloren. Eine Alternative bieten Messen, um sich einen Überblick zu verschaffen. Das gilt besonders dann, wenn die Vorstellung von der eigenen Immobilie noch nicht ganz konkret geworden ist. So gibt es Hausbaumessen, bei denen sich vorrangig Fertigbaufirmen künftigen Bauherren präsentieren, schon seit einigen Jahren. Noch ganz jung in Berlin ist die BIM Berliner Immobilienmesse, die in diesem Jahr erst zum zweiten Mal ihre Pforten öffnet. Die BIM richtet sich vorrangig an Immobilienkäufer, die schlüsselfertige Neubauten als Eigentumswohnung oder Einfamilienhaus in der Hautstadt bevorzugen.  So präsentieren die großen Berliner Immobilienvermarkter die Neubauprojekte, die derzeit in Berlin geplant oder bereits im Bau sind.

Immobilienmesse im Mai

Am Wochenende 17./18. Mai findet die diesjährige BIM Berliner Immobilienbörse im Hangar 5 des Flughafens Tempelhof (zwischen U-Bhf. „Platz der Luftbrücke“ und „Paradestraße“) statt. Der Eintritt kostet zehn Euro, Familienkarten sind bereits ab 15 Euro zu haben. Obwohl Parkplätze vor dem Hangar 5 zur Verfügung stehen, empfiehlt sich insbesondere am Sonntag die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da die Strecke der Fahrradveranstaltung „Velothon“ auch über den Tempelhofer Damm und das Tempelhofer Feld führt und es im gesamten Stadtgebiet zu zahlreichen Beeinträchtigungen kommen wird.

Jeweils zwischen 10 und 18 Uhr stehen auch die Immobilienberater der BVBI Berliner Volksbank Immobilien dem interessierten Publikum für Gespräche zur Verfügung. Wer sich gleichzeitig über die Finanzierbarkeit seiner Wunschimmobilie erkundigen möchte, findet in den Baufinanzierungsexperten der Berliner Volksbank seinen Ansprechpartner.

Eintrittskarten zu gewinnen

Immobilien finden geht aber auch mit dem persönlichen Kontakt zur Berliner Volksbank. Die Kundenberater in einer der über 100 Filialen und Beratungscenter nehmen gerne die Suchkriterien der Wunschimmobilie auf und leiten diese an die Immobilienexperten der BVBI weiter, die den Interessenten aus ständig rund 150 Neubau- und Secondhand-Immobilien die passenden Angebote vorstellen. Das vollständige Angebot ist natürlich auch unter www.bvbi.de online einsehbar. Über das Kontaktfeld kann bequem das entsprechende Exposé abgefordert werden. Unter den Immobilieninteressenten, die sich bis zum 12. Mai über einen der beiden Wege als Suchkunden bei der BVBI anmelden, werden 5x zwei Eintrittskarten zur BIM Berliner Immobilienmesse verlost. Die Eintrittskarten werden per Email/Post versandt und können am 17. oder 18. Mai eingelöst werden.

Seydyard, Südzug
Seydyard, Südzug

Projekte der BVBI auf der Messe

Die Immobilienberater der BVBI stellen ausgewählte Neubauprojekte in Berlin vor und stehen den Messebesuchern für ein erstes Gespräch zur Verfügung.  Im Fokus stehen mit dem Bauvorhaben SEYDYARD und 12BRÜDER zwei Einfamilienhausensembles, die in den grünen Berliner Vororten Zehlendorf bzw. Köpenick entstehen. Beiden Projekten gemeinsam ist die gute Anbindung an die S-Bahn, die die Lage auch für die Käufer Interessent macht, die zwar im Grünen leben wollen, aber auf eine schnelle Verbindung in die Stadt nicht verzichten wollen.  Die Häuser im SEYDYARD Zehlendorf werden bereits in diesem Jahr fertig gestellt, sodass schon in wenigen Monaten der Umzug geplant werden könnte. Großzügige Grundrisse auf rund 170 m² Wohnfläche bieten vor allem Familien ausreichend Platz. Aufwendige Fassadengestaltung, der zusätzliche Vollkeller, Garten- und Dachterrasse sind neben der wertigen und ansprechenden Ausstattung einige Highlights, die die bisherigen Käufer vom SEYDYARD überzeugten.

12BRÜDER, Garten
12BRÜDER, Garten

Für die freistehenden Einfamilienhäuser der 12BRÜDER im beliebten Köpenicker Märchenviertel wird der Bau hingegen erst im Sommer diesen Jahres begonnen. Die Bezugsfertigkeit ist zum Herbst 2015 geplant. Hier lassen sich natürlich noch viele Individualisierungswünsche in der Bauplanung verwirklichen. Klare Linien und eine kubische Formensprache prägen die Architektur. In zwei unterschiedlichen Hausgrößen mit rd. 120 bzw. 145 m² Wohnfläche lassen sich mit anpassbaren Raumkonzepten individuelle Wohnideen verwirklichen. Ein drittes Bad ist ebenso möglich wie ein sich zur Dachterrasse öffnender Wohnbereich oder die Unterkellerung des Hauses. Genauso märchenhaft wie das Wohnensemble selbst sind die drei Ausstattungslinien, die den künftigen Bewohnern auf den Leib geschneidert werden können.

Premiere auf der BIM

MAISON CLAIRE, Nachtbild
MAISON CLAIRE, Nachtbild

Wer seine eigenen vier Wände lieber in einer Eigentumswohnung findet, wird bei den Neubauten (G)lück74, Neptun26 oder MAISON CLAIRE fündig. Alle drei Projekte zeichnen sich durch ein sehr günstig kalkuliertes Preis-Leistungs-Verhältnis aus, ohne bei der Qualität oder Ausstattung Abstriche machen zu müssen. Während die Wohnungen in der Lückstraße in Rummelsburg schon kurz vor der Fertigstellung stehen, werden die Bauvorhaben Neptun26 (Reinickendorf) und MAISON CLAIRE (Pankow) erst in diesem Jahr begonnen. Die Wohnungen im Neptun26 sind mit 3-7 Zimmer natürlich für Familien interessant, oder Bewohner, die auf bis zu 200 m² eine großzügige und offene Raumgestaltung bevorzugen.

Ganz neu auf dem Markt ist das MAISON CLAIRE im Pankower Ortsteil Französisch Buchholz. Das Wohneigentum zu bezahlbaren Preisen spricht schon von den Wohnungsgrößen mit zwei bis fünf Zimmern Käufer unterschiedlichen Lebensalters an. Von der Single-Wohnung im Dachgeschoss bis zur großen 5-Zimmer-Gartenwohnung ist an alle Eigentümerwünsche gedacht. Die beiden Häuser des MAISON CLAIRE werden schon jetzt nach den neuesten energetischen Standards konzipiert und gebaut, sodass das Thema Energiekosten künftig zur Nebensache wird.

Besuchen Sie die Berliner Volksbank und BVBI auf der BIM Berliner Immobilienmesse am Sa./So. 17./18. Mai 2014 jeweils von 10-18 Uhr, Hangar 5, Flughafen Tempelhof oder im Internet unter www.bvbi.de/wohnbau

Berliner Volksbank Immobilien GmbH, Tel.: (030) 56 55555-56, info@bvbi.de

Verlosung von 5x 2 Eintrittskarten: Infos im Text oder unter www.bvbi.de/bim

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Baufinanzierung zu Top-Zinsen: Jetzt kostenlos anfragen!

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung