Startseite » Wohntrends » Bad » Badezimmer-Trends 2020 für maximales Wohlgefühl
Bad

Badezimmer-Trends 2020 für maximales Wohlgefühl

helles, modernes Badezimmer im Jahr 2020
Schlichtheit, grifflose Badezimmermöbel - ein Trend im Bad im Jahr 2020 Foto: ©denisismagilov - stock.adobe.com

Urlaub zu Hause – das sind die Bad-Trends 2020

Bei den Badmöbeltrends 2020 geht es um Entspannung und Wohlfühloasen im eigenen Zuhause. In Pandemiezeiten wie in diesem Jahr rückt das Wohlbehagen in den eigenen vier Wänden noch mehr in den Fokus. Natürlich spielt dabei das Badezimmer als Rückzugsort vom Alltag eine besondere Rolle.

Entdecken Sie die Vielfalt an Badezimmergestaltungen, die zahlreiche Überraschungen bereithält, weil manche bisher undenkbare Details für Besonderheiten und hochwertigen Chic sorgen. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Trends für Ihr Bad im Jahr 2020 vor. Wer noch weitere Inspirationen für die Einrichtung des Badezimmers benötigt, sollte sich unbedingt auch mal die Badmöbel von Spa Ambiente anschauen. 

modernes Bad mit Badewanne, Dusche und Waschbecken
Modernes Bad im Jahr 2020 mit Badewanne, Dusche und Waschbecken Foto: ©denisismagilov – stock.adobe.com

LED-Licht

Licht ist mehr als eine Sehhilfe im Dunkeln. Es schafft dekorative Akzente, begünstigt die Stimmung und trägt zum Wohlgefühl bei. Als Trend setzt sich LED-Licht 2020 durch, denn die kleinen Leuchten lassen sich geschickt für unbegrenzte Lichteffekte einsetzen. Ob als indirekte Beleuchtung in Griffmulden, unter schwebenden Waschtischschränken, hinter Regalen oder als Lichtquelle in Schubladen und sogar in Duschen oder als dimmbare Umrandung über Bodensockeln, den Beleuchtungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt. Für den besonderen Komfort wird das LED-Licht 2020 mit dem Smart-Home-System verbunden.

Wasser und Energie sparen

Ressourcen sparen ist 2020 auch Thema bei den Badezimmer-Trends. Mischbatterien und wassersparende Duschköpfe sorgen für die Senkung des Wasserverbrauchs ebenso wie Wasserspardruckknöpfe bei der Toilettenspülung. Bares Geld lässt sich mit Elektrogeräten wie Föhn und Rasierer sparen, wenn beim Kauf auf die Effizienzklasse A+++ geachtet und auf den Standby-Betrieb verzichtet wird. LED-Lampen sind mit deutlich weniger Watt als Energiespar- oder Halogenlampen erhältlich. Folglich verbrauchen sie weniger Strom bei gleicher Lichtintensität. 

Nachhaltigkeit

Die Badezimmer-Trends 2020 stehen ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes. Mit natürlichen Materialien wie Holz und Keramik-Elemente können Sie das prima beispielsweise bei Ihren neuen Fliesen sowie beim Waschbecken und der Toilette umsetzen. Anstellen von Wandfliesen zeigt sich zudem Kalkputz 2020 als nachhaltiger Trend. Weiterhin bleiben Glas, Edelstahl und Aluminium mit besonders hoher Nachhaltigkeit auch in 2020 bestehen. Als edle Hingucker eignen sich Marmor und Granit. 

Mineralguss

Waschtische und Badewannen aus Mineralguss sind der konkurrenzlose Badezimmer-Trend 2020. Sie sind zwar hochpreisiger, bieten aber neben der filigranen und an Naturstein erinnernden Optik ein bruchfestes und langlebiges Material. Zudem gehört mit Mineralguss das Scheuern von Kalkablagerungen der Vergangenheit an. 

Aufsatz-Waschbecken

Aufsatzwaschbecken
Wieder angesagt: das Aufwaschbecken Foto: ©piotr_roae – stock.adobe.com

Aufsatz-Waschbecken bestimmen auch 2020 den Badezimmer-Trend. Top-stylisch sind sie in eckiger Form und in Kombination mit einem schwebenden, kantigen Unterschrank oder einer Waschtischplatte. 

Matte Oberflächen

Glänzende Oberflächen finden vor allem bei den Armaturen-Trends 2020 ihr Ende. In diesem Jahr sind es matte Oberflächen, die moderne Akzente setzen und bereits in Küchen für echte Hingucker sorgen. Sie haben gute Chancen, Glanz-Oberflächen als Standard langfristig abzulösen. 

Ordnung schaffen mit Badmöbeln

Badmöbeltrends 2020 – so sehen sie aus!

Der Badmöbeltrend 2020 geht stark in Richtung Ordnung. Dafür sorgen Schränke und Schubladen, in denen alles seinen Platz findet. Darüber hinaus spielt Hygiene im Bad 2020 eine zunehmend übergeordnete Rolle, weshalb geschlossene Möbelfronten den Trend ausmachen, damit kein Schmutz/Staub in die Ablagen gelangen. 

Grifflose Badmöbel

Minimalistischer Chic und praktische Handhabung, das sind die Eigenschaften, welche grifflose Badmöbel zum Trend 2020 machen. Vor allem in kleinen Badezimmern lockern sie optisch das Ambiente auf und ein schmerzhaftes Stoßen an Griffen entfällt. Schnell mit dem Knie oder Po angestupst, öffnen sich Türen und Schubladen, wenn Schminke, Zahnbürste oder das Föhnen die Hände besetzen. Top-trendig sind 2020 zudem Badmöbel mit simplen Griffmulden. 

Badmöbel in Grau, Anthrazit und Schwarz

modernes Badezimmer in dunklen Farben
Badmöbel in Grau, Anthrazit und Schwarz sind im Jahr 2020 angesagt Foto: ©peshkov – stock.adobe.com

Weiß war gestern, heute im Jahr 2020 liegt der Trend von Badmöbeln bei den Grundtönen im Grau- und Schwarzbereich. Sie sind in unzähligen Nuancen erhältlich und werten jedes Badezimmer geschmackvoll auf, wenn sie im Kontrast zu hellen und/oder warmen Farben stehen, in Kombination mit Holz Verwendung finden und/oder in den Vintage-Style integriert werden. 

Badmöbel im Industrial Style

Im Zeitalter von modernen Loft-Wohnungen im Industrie-Look dürfen Industrial-Bad-Styles nicht fehlen. 2020 geht der Trend klar zu Materialien wie Metall, Stahl und Beton. Vor allem in Verbindung mit dunklen Badezimmermöbeln kommt dieser Style besonders zum Ausdruck. Runde Verspieltheit hat hier nichts zu suchen – Kanten und Ecken sind für klare Linienführungen gefragt. Gefällt Ihnen der minimalistische Style nicht, bieten Ihnen Badezimmermöbel in Betonoptik eine ideale Alternative.

Retro-Look

Zurück in die 70er Jahre ist 2020 das Trend-Motto für Badezimmer. Hierbei werden moderne Trend-Stile mit Details aus vergangenen Jahren kombiniert. Ob luftige Gestellfüße, Fliesen im Flower-Power-Design oder Spiegel mit Barock-Rahmen, die Auswahl ist umfangreich und ideal den aktuellen Farb- und Material-Trends anzupassen. 

trendiges Badezimmer 2020
Verspielte Formen und farblich Akzente sind 2020 im Badezimmer angesagt Foto: ©peshkova – stock.adobe.com

Teakholzmöbel

Für einen Hauch mehr Wohnlichkeit durch ein warmes Ambiente sorgen Teakholzmöbel als Badmöbeltrend 2020. Teakholz lässt sich optimal zu nahezu jedem anderen Material ergänzen sowie zu den neusten Trendfarben kombinieren. Es harmoniert ebenso mit Metallen wie mit Keramik und matten Oberflächen. Der Vorteil von Teakholz liegt in der hohen Feuchtigkeitsabweisung. Es ist ideal zur Verwendung in Feuchtbereichen, weil gespeichertes Öl vor dem Eindringen von Feuchtigkeit schützt. Zudem sieht es sehr edel aus und verleiht Badezimmern eine hochwertige sowie zeitlose Optik.

Fazit

In den neuen Badmöbeltrends 2020 finden sich manche Stile aus dem vergangenen Jahr wieder, die sich stylisch zu den extravaganten und minimalistischen Neuvorstellungen ergänzen lassen. Zum luftigen Ambiente nach dem Motto „weniger ist mehr“, zu kontrastreichen Farbspielen und weg von Glanz und Ressourcenverschwendung führen die Trends 2020 für moderne Badezimmer mit Wohlfühlcharakter.

1 Kommentar

Click here to post a comment

Baufinanzierung zu Top-Zinsen: Jetzt kostenlos anfragen!

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung