Startseite » Wohntrends » Möbel und Deko » Bessere Organisation im Homeoffice – so sorgen Sie für mehr Ordnung im Heimbüro!
Möbel und Deko

Bessere Organisation im Homeoffice – so sorgen Sie für mehr Ordnung im Heimbüro!

Homeoffice mit Schreibtisch und Regal
Auch das Homeoffice sollte gut organisiert sein Foto: © Robert Kneschke - stock.adobe.com

Die Digitalisierung hat die physische Organisation in den meisten Büroräumen immer mehr in den Hintergrund rücken lassen. Dabei ist ein aufgeräumter und gut organisierter Arbeitsplatz die halbe Miete für ein produktives und effizientes Arbeiten. Um nicht minutenlang Berge von Akten und Papierstapeln zu durchsuchen oder schlichtweg benötigtes Büro-Equipment schnell griffbereit zur Hand zu haben, heißt es für eine bessere Ordnung zu sorgen. Für mehr Übersichtlichkeit und weniger Chaos im Heimbüro gibt es dabei ganz unterschiedliche Möglichkeiten und Ordnungssysteme.

Im folgenden Ratgeber haben wir Ihnen einige hilfreiche Tipps und Tricks zusammengetragen, die Ihnen eine enorme Unterstützung bei der täglichen Arbeit im Heimbüro bieten können. Auf diese Weise gelingt es Stress und Chaos im Homeoffice zu vermeiden und den Arbeitstag am heimischen Arbeitsplatz deutlich strukturierter anzugehen.

Ausreichend Stauraum schaffen

Stylisches Homeoffice
Auch im Homeoffice sollte es genügend Stauraum geben Foto: Bild von ST4N auf Pixabay

Zu wenig Platz und Stauraummöglichkeiten sind ein Grund für Chaos und eine schlechte Organisation in jedem Büroraum. Demnach sind Aktenschränke und Regale unverzichtbar, um Ablagen nicht überquellen zu lassen. Hochwertige Regalsysteme für das Homeoffice finden sich heutzutage mit wenig Mühe im Internet. So gelingt es ganz einfach und bequem ein entsprechendes Büroregal online bestellen zu können. Nach dem Montage an der Wand, gilt es alle Regale zu beschriften, um allen Akten, Ordner und Dokumenten einen festen Platz zu zuordnen. Um den Überblick zu behalten gilt es Aktenschränke und Regale regelmäßig zu sortieren, um wichtige Dokumente jederzeit griffbereit zu haben. So ist auch das Archivieren von Dokumenten mehrmals im Jahr eine wichtige Aufgabe, um nicht den Überblick zu verlieren.

Stolperfallen vermeiden

In fast jedem Heimbüro finden sich so manche Stolperfallen. Ob ein Kabelsalat hinter und vor dem Schreibtisch oder Teppiche, die ein unkompliziertes Bewegen mit dem Schreibtisch unmöglich machen – um sich sicher und frei im Büro bewegen zu können, sollte man sämtliche Stolperfallen aus dem Weg räumen. Ordnung und eine gute Organisation beginnen demnach schon bei der Gestaltung des Homeoffice. Durch Kabelkanäle und spezielle Teppiche wird es hier möglich das heimische Büro deutlich aufgeräumter zu gestalten.

Auf die richtige Büroeinrichtung kommt es an

Die richtige Büroeinrichtung für das Homeoffice
Die richtige Büroeinrichtung für das Homeoffice Foto: Bild von Luis Ricardo Rivera auf Pixabay

Nicht nur die Organisation und Ordnung im Homeoffice ist von großer Bedeutung, wenn es um einen produktiven Ablauf verschiedener Bürotätigkeiten geht. Auch die Einrichtung im Heimbüro ist ausschlaggebend, um komfortabel und produktiv zu Werke gehen zu können. Ein ergonomisches Arbeitsumfeld ermöglicht es deutlich mehr Komfort in das Homeoffice zu bringen. Dazu gehört unbedingt ein ergonomischer Bürostuhl und ein entsprechend großer Schreibtisch. Das Licht am Arbeitsplatz sollte zudem so ausgerichtet sein, dass man während der Arbeit möglichst viel Tageslicht nutzen können, ohne dabei geblendet zu werden. Demnach gilt es den Schreibtisch niemals gegenüber von Fenstern aufzustellen, um direkte Sonneneinstrahlung auf den Monitor zu verhindern. Die Beleuchtung am Schreibtisch sollte durch eine Lampe mit einer Stärke von 1.000 Lumen abgedeckt werden, während für den gesamten Büroraum eine Beleuchtungsstärke von 600 Lumen ideal erscheint.

Feste Rituale einführen

Auch feste Rituale für die Arbeit im Homeoffice sind wichtig für die Produktivität und Effizienz während der Heimarbeit. Ein fester Arbeitsplan mit festen Bürozeiten sind demnach unausweichlich, um alle anstehenden Aufgaben und Verpflichtungen zu erledigen. So ist eine wiederkehrende Reihenfolge von Tätigkeiten ein gutes Mittel, um eine gewisse Routine im Heimbüro zu etablieren.

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Unger Park - die grüne Musterhaus Ausstellung

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung