Startseite » Wohntrends » Möbel und Deko » Ganz natürlich: Interior-Trends 2019
Möbel und Deko

Ganz natürlich: Interior-Trends 2019

Massivholzmöbel sind beliebt
Massivholzmöbel sind beliebt Foto: ©Christian Hillebrand - stock.adobe.com

Dank Fotoplattformen wie Instagram oder Pinterest ist es heutzutage so einfach wie nie zuvor, sich Inspiration für die Einrichtung des Eigenheims zu suchen. In den sozialen Medien findet man unter Hashtags wie #interiorinspo eine Vielzahl an Einrichtungsstilen – ganz gleich, ob für kleine Einzimmerwohnungen oder ganze Häuser. Wer sich unsicher ist, wie man aktuelle Trends in den eigenen vier Wänden umsetzen kann, lässt sich also am besten einfach auf Instagram und Co. inspirieren. 2019 heißt es „Zurück zur Natur“: Grünpflanzen, rustikale Elemente und natürliche Materialien verschönern dieses Jahr die Wohnungen.

Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit ist in Zeiten des Klimawandels in aller Munde. Im letzten Jahr hat sich die EU-Kommission für ein Verbot von Einwegplastik ausgesprochen, welches ab 2021 in allen EU-Mitgliedsstaaten in Kraft treten soll. Auch im Interior-Bereich spielt dieses wichtige Thema eine große Rolle.

Bei der Qualität ihrer Möbel wollen immer weniger Menschen Kompromisse machen. Stattdessen setzen sie lieber auf echte Unikate und Liebhaberstücke aus langlebigen Naturmaterialien wie Holz, wie man sie etwa beim Anbieter Massivum findet. Plastikmöbel haben ausgedient – neben Holz ziehen nun auch Stein, Rattan, Leinen oder Bambus in die Wohnungen ein.

Auch bei Küchenutensilien liegt das Natürliche und Unperfekte derzeit im Trend. Besonders beliebt ist Geschirr, das aussieht wie selbst getöpfert. Wer neben sandigen Tönen auch Farbtupfer auf Teller und Tassen mag, findet auch Geschirr mit Farbverläufen.

Grünes hängt jetzt an der Wand

Urban Jungle in einem modernen Wohnraum
Urban Jungle in einem modernen Wohnraum Foto: ©Photographee.eu – stock.adobe.com

Der Urban Jungle Trend aus dem letzten Jahr hält sich auch in 2019. Kein Wunder: Grünpflanzen sind nicht nur dekorativ, sondern wirken sich auch positiv auf die Gesundheit aus. Sie verbessern das Raumklima, reduzieren Kohlendioxidwerte, erhöhen die Luftfeuchtigkeit und reinigen die Luft. Ein neuer Trend setzt noch eins obendrauf: Im Urban Jungle wachsen nun auch vertikale Gärten.

Wie der Name schon sagt, werden die Pflanzen für diese Dekoidee nicht in Töpfen auf den Boden gestellt, sondern ähnlich wie ein Bild an die Wand gehängt. Die Umsetzung ist bei kleinen vertikalen Gärten gar nicht kompliziert, bei größeren Flächen ist allerdings ein Wasserzulauf und -ablauf nötig.

Aus alt mach neu

Upcycling Möbel
Upcycling Möbel Foto: © Photographee.eu – stock.adobe.com

Ein weiterer Trend, der sich aus dem Nachhaltigkeitsgedanken entwickelt hat, ist das sogenannte Upcycling. Statt alte Gegenstände, die scheinbar nicht mehr nützlich sind, wegzuschmeißen, werden sie einfach mit etwas handwerklichem Geschick wieder in etwas Praktisches oder Dekoratives verwandelt. So liegen in diesem Jahr vor allem bunte, außergewöhnliche Bodenfliesen im Trend. Vorbild sind hier die berühmten Keramikfliesen, mit denen viele Häuserwände in Portugal verkleidet sind. Statt aber die alten Fliesen herauszureißen, um neue einzusetzen, kann man die alten Kacheln einfach neu bemalen. Im Netz gibt es zahlreiche Schablonen, sodass jeder problemlos das gewünschte Muster aufmalen kann.

Helle, warme Farben

Warme Sandtöne findet man 2019 nicht nur auf dem Tisch, sondern in der ganzen Wohnung. Während 2018 vor allem kühles Grau dominierte, freuen wir uns jetzt auf Beige. Den Catwalk hat die Farbe, die früher eher als etwas langweilig galt, bereits im letzten Jahr erobert. Jetzt prägen Nudetöne auch das Interieur; zum Beispiel Teppiche, Lampenschirme, Bettwäsche, Couchbezüge und Wandfarben. Die hellen Beigetöne passen, insbesondere zusammen mit weißen und schwarzen Akzenten, zu einem frischen und cleanen Einrichtungsstil. Aber auch eine rustikale Einrichtung mit Eichenholz, Rattan und Jute ergänzen sie perfekt.

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Baufinanzierung zu Top-Zinsen: Jetzt kostenlos anfragen!

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung