Startseite » Hausbau aktuell » Hausbau-Tipps » Häuser für ein ganzes Leben
Hausbau-Tipps

Häuser für ein ganzes Leben

Södergarden
Södergarden © EKSJÖHUS

Holzhäuser lassen sich auf alle erdenklichen Wohnträume abstimmen

In Zeiten von Klimawandel und steigenden Energiepreisen punkten Holzhäuser vor allem mit ihrer Öko-Bilanz. Als nachwachsender Rohstoff ist Holz ein besonders nachhaltiges Baumaterial. Außerdem sorgt es für ein gesundes Raumklima, denn Holz ist atmungsaktiv und reduziert die Staubbelastung.

“Schwedenhäuser” schonen auf lange Sicht den Geldbeutel, weil ihre Bewohner dank der guten Dämmeigenschaften weniger heizen müssen. Holz dämmt mit, ohne eine Kältebrücke zu bilden. Auch die standardmäßig dreifach verglasten Schwingfenster helfen, die Heizkosten gering zu halten. Holzhäuser eignen sich außerdem gut für die Kombination mit zusätzlichen Isolierungsmethoden, etwa einer Erdwärmepumpe, einer Thermo-Fundamentplatte oder ähnlicher Niedrigtemperatur-Technologie. Alle Häuser erfüllen den KfW-Standard 55, immer mehr Häuser in der Basiskonfiguration den KfW-Standard 40. Die Energiebilanz von Schwedenhäusern erreicht durchweg ein Top-Niveau, sowohl beim Verbrauch als auch bei der qualifizierten Einstufung auf Energiepässen.

Mellangarden
Mellangarden © EKSJÖHUS

In der Regel werden Holzhäuser als Fertighäuser angeboten. Nach der sorgfältigen Planung produzieren Handwerker das Haus zu großen Teilen vor. Das sorgt für eine kurze Bauzeit und geringe Baukosten. Der Rohbau steht bereits nach wenigen Tagen, und nach nur einer Woche feiern die meisten Bauherren Richtfest. Weil bei jedem Wetter auf der Baustelle gearbeitet werden kann, sind die Bautrocknungszeiten kürzer als bei Massivhäusern. Nach 16 Wochen sind alle Arbeiten abgeschlossen und der Hersteller übergibt das fertiggestellte Haus den Bauherren.

Dank variabler Grundrisse lassen sich Holzhäuser auf alle erdenklichen Wohnträume abstimmen. In der Planungsphase können die angehenden Schwedenhaus-Bewohner ihre eigenen Wünsche und Ideen einbringen. Der Gestaltungsspielraum ist groß: Frei anpassbare Wohnflächen, die sich an die Bedürfnisse der Bewohner anpassen, oder ein barrierefreies Eigenheim mit ebenerdiger Dusche und großzügig bemessenen Türen lassen sich ohne großen Zusatzaufwand realisieren.

Menschen, die sich für ein Holzhaus entscheiden, schonen die Umwelt, sparen Geld und leben gesünder.

Andrea Weber


Weitere Informationen unter www.eksjohus.de

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Baufinanzierung zu Top-Zinsen: Jetzt kostenlos anfragen!

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung