Letzte Meldungen

Kampa: Traumhaus für maximale Unabhängigkeit in der grünen Musterhausausstellung Unger-Park in den Havelauen Werder

Kampa Musterhaus Werder Kampa Musterhaus Werder
Kampa Musterhaus Werder Innen Wohnen Essen

Kampa Musterhaus Werder Innen Wohnen Essen

Neben fünf weiteren tollen Häusern steckt das KAMPA Musterhaus im Unger-Park in Berlin/Werder voller guter Ideen für das urbane Wohnen der Zukunft: Völlig unabhängig von Gas und Öl erzielt das Plus-Energie-Haus nicht nur energetische Gewinne, es versorgt sich dank Photovoltaik und der erstmals eingesetzten Stromspeichertechnologie „Sonnentank“ auch komplett selbst mit Strom.

Wohnen und Arbeiten unter einem Dach, Vermieten oder Mehrgenerationen-Wohnen – das frei geplante KAMPA Musterhaus bietet dank seines Anbaus vielseitige Möglichkeiten. Hinter der hochwertigen Tonziegelfassade stehen 35 Quadratmeter Wohnraum mit eigenem Eingang zur Verfügung. Platz genug für ein repräsentatives Büro oder eine gemütliche Einliegerwohnung. Das Flachdach des Anbaus wurde für eine fast 40 Quadratmeter große Dachterrasse mit Zugängen vom Elternschlafzimmer und vom Komfortbad genutzt. Hier können die Hausherren nach der Sauna entspannt ein Sonnenbad nehmen.

Kampa Musterhaus Werder Bad

Kampa Musterhaus Werder Bad

Genauso durchdacht und weitläufig wie der Wellnessbereich präsentiert sich auch der übrige Grundriss des Hauses: Die beiden Kinderzimmer im Obergeschoss verfügen über ein separates Duschbad, während das Komfortbad der Eltern Wellness pur bietet.

Die helle, großzügige Küche mit praktischer Durchreiche direkt zum Esstisch ist ein besonders charmantes Detail der Grundrissgestaltung im Erdgeschoss. Über den sich anschließenden, offenen Wohn/-Essbereich gelangt man zu der geschützten Terrasse. Elektrisch betriebene Raffstores ermöglichen mit wenigen Handgriffen eine effektive Beschattung und lassen durch die großen Fensterflächen gleichzeitig viel Licht ins Haus.

Kampa Musterhaus Werder Schlafzimmer

Kampa Musterhaus Werder Schlafzimmer

Hell wird es auch im Wohnkeller des Musterhauses. Hier wurde der neue Lichtfluter eingebaut. Bei diesem innovativen Bausystem werden die Kelleraußenwände auf einer Breite von zwei Metern schräg gestellt und bieten somit den Lichtstrahlen die Möglichkeit, direkt in das Kellerinnere einzudringen. Die durch den speziellen Lichteinfall erzeugte Raumwirkung ist beeindruckend und wertet die Kellerräume durch die hohe und natürliche Lichtintensität extrem auf. Der Lichtfluter ist dabei nur ein Beispiel, wie sich moderne Wohnkeller selbst bei drückendem Grundwasser realisieren lassen, ohne dass die hohen energetischen Anforderungen des Hauses zu Kosten der Wohnqualität gehen.

Besichtigen können Sie dieses Haus von KAMPA und weitere 5 Musterhäuser von anderen Hausbaufirmen von Mittwoch bis Sonntag 11 bis 18 Uhr in der Unger-Park Musterhausausstellung, in Berlin/Werder, A10 Abfahrt Phöben, in den Havelauen, Unger-Park Ecke Mielestraße, 14542 Werder (Havel). www.unger-park.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.