Startseite » Hausbau aktuell » Hausbau-Tipps » Roth-Massivhaus stellt Hausprogramm Minimassiv vor
Hausbau-Tipps

Roth-Massivhaus stellt Hausprogramm Minimassiv vor

Gartenseite Haus Poel Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus
Gartenseite Haus Poel Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus

Mehr Zeit für die schönen Dinge des Lebens – drei Haustypen bieten viel Platz auf kleiner Fläche

Was ist nötig zum Glücklich sein? Immer mehr Menschen stellen sich diese Frage. Während die einen ihr komplettes Leben einer Diät unterziehen und Überflüssiges über Bord werfen, üben sich andere von vornherein im Verzicht. Aus weniger mehr machen liegt im Trend. Auch Bauwillige denken darüber nach, welche Ansprüche sie an ihr Traumhaus stellen und ob sich diese verwirklichen lassen. Wie viel Komfort wollen und können wir uns leisten? Wo finde ich das passende Grundstück? Der Mangel an selbigen verstärkt den Trend zur Kompaktheit im Einfamilienhausbau.

Auf das Wesentliche reduziert

Dass kleiner und kompakter bauen kein Verzicht auf Komfort bedeuten muss, beweist Roth-Massivhaus. 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet, hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.200 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der Firma entschieden. Punktete die Firma bislang mit Typenhäusern vom Friesenhaus bis zur Stadtvilla, vom großzügigen Bungalow bis zum Dreigiebelhaus für mehrere Generationen, entwickelte sie jetzt darüber hinaus das Hausprogramm Minimassiv.

Geschenk an Bauherrenfamilien

Enrico Roth, geschäftsführender Gesellschafter, erklärt dazu: „Mit unserer neuen Linie reagieren wir auf den Zeitgeist und auf veränderte Rahmenbedingungen im Einfamilienhausbau. So halten wir es seit Gründung und haben uns damit erfolgreich am Markt etabliert. Mit unserem neuen Hausprogramm Minimassiv zeigen wir, dass kleiner oder weniger dennoch bequem und komfortabel sein kann. Zugleich machen wir unseren Bauherren im 20. Jahr unseres Bestehens ein Geschenk. Oder vielmehr drei, denn wir bieten eein kompaktes quadratisches, ein extravagantes L-förmiges sowie ein zweigeschossiges Minihaus mit viel Platz auf wenig Grundfläche.“

Minimassiv: Komfort in jeder Lebenslage

Häuser aus dem Programm Minimassiv sind wohngesund, ökologisch, energieeffizient (mindestens KfW-Energieeffizienzstandard 55) und Stein auf Stein errichtet. Die Gebäudeform orientiert sich an werthaltiger Architektur, die zeitlos ist und Generationen begeistert. Grundrisse lassen sich problemlos an verschiedene Lebenssituationen anpassen, berücksichtigen die demografische Entwicklung und eignen sich für Familien, Paare und Singles. Inklusive Barrierefreiheit für ein selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter. Wohnflächen von circa 45 bis 79 Quadratmetern auf kleinen oder schwierigen Grundstücken bieten Kostenvorteile bei der Planung und lassen sich in ein Mehr an Haus und Lebensqualität ummünzen. Das spricht vor allem preisbewusste Bauherren in spe an.

Vollwert-Wohnen unterm Satteldach:
Haus Fehmarn

Gartenseite Haus Fehmarn Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus
Gartenseite Haus Fehmarn Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus

Klar gegliedert, sachlich und schnörkellos – das zweigeschossige Minihaus demonstriert zeitloses Design für ein Wohnerlebnis ohne Verzicht. Geradlinige Formen, eine elegante Putzfassade mit Farbkontrasten, das flach geneigte Satteldach und die gelungene Fenstersymmetrie fallen sofort ins Auge. Zwei Vollgeschosse stehen zur Verfügung und bieten einer Familie mit Kind ausreichend Platz zur Entfaltung.

Wohnfläche gesamt: 78,80 m²

Vollwert-Wohnen unterm Satteldach: Haus Fehmarn Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus
Vollwert-Wohnen unterm Satteldach: Haus Fehmarn Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus

Rechteckig, praktisch, gut:
Haus Hiddensee

Gartenseite Haus Hiddensee Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus
Gartenseite Haus Hiddensee Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus

Urlaubsgefühle weckt das elegant-schlichte Minihaus mit rechteckiger Grundfläche und Flachdach. Bodentiefe Fenster zur Terrasse lassen die Grenzen zwischen innen und außen verschwimmen. Sowohl Paare als auch Singles fühlen sich auf fast 48 Quadratmetern Wohnfläche ausgesprochen wohl.

Wohnfläche gesamt: 47,50 m²

Rechteckig, praktisch, gut - Haus Hiddensee
Rechteckig, praktisch, gut - Haus Hiddensee Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus

Klein, fein, mein:
Haus Poel

Gartenseite Haus Poel Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus
Gartenseite Haus Poel Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus

Dieses moderne Minihaus steht für Freiheit und Nähe zur Natur – ohne Barrieren. Große Glasflächen holen die Sonne ins Haus, der überdachte Freisitz im Innenwinkel lockt die Bewohner nach draußen. Knapp 45 Quadratmeter Gesamtwohnfläche bieten dank cleverer Raumaufteilung ein komfortables Wohnerlebnis.

Wohnfläche gesamt: 45 m²

Klein, fein, mein: Haus Poel Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus
Klein, fein, mein: Haus Poel Bilder/Grafiken: Roth-Massivhaus
Enrico Roth - Geschäftsführer Bau- GmbH Roth Foto: © Roth-Massivhaus / Christoph Große
Enrico Roth - Geschäftsführer Bau- GmbH Roth Foto: © Roth-Massivhaus / Christoph Große

"Mit unserer neuen Linie reagieren wir auf den Zeitgeist und auf veränderte Rahmenbedingungen im Einfamilienhausbau. So halten wir es seit Gründung und haben uns damit erfolgreich am Markt etabliert. Mit unserem neuen Hausprogramm Minimassiv zeigen wir, dass kleiner oder weniger dennoch bequem und komfortabel sein kann. Zugleich machen wir unseren Bauherren im 20. Jahr unseres Bestehens ein Geschenk. Oder vielmehr drei, denn wir bieten ein kompaktes quadratisches, ein extravagantes L-förmiges sowie ein zweigeschossiges Minihaus mit viel Platz auf wenig Grundfläche."

Enrico Roth

Ich bin an weiteren Informationen interessiert:

Katalog und Infos per E-Mail oder Post
Besichtigungstermin vereinbaren
Bitte um Rückruf (Bitte Telefonnummer angeben)

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße

PLZ / Ort

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer


Die Bau- GmbH Roth wurde 1999 in Mecklenburg-Vorpommern gegründet. Unter dem Markennamen Roth-Massivhaus hat sich das Familienunternehmen zu einem der führenden regionalen Anbieter für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. Das Unternehmen ist überwiegend in Norddeutschland tätig und unterhält Niederlassungen in Berlin und Hamburg. Mehr als 2.200 Bauherrenfamilien haben sich bisher für ein Haus der 
Firma entschieden.

 

Logo Roth Massivhaus

Bau- GmbH Roth

Allee der Kosmonauten 32 c, 12681 Berlin
Tel.: (030) 54 43 73 10
Fax: (030) 54 43 73 33
E-Mail: info@roth-massivhaus.de
www.roth-massivhaus.de

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung