Startseite » Rund ums Haus » Balkon und Terrasse » WPC Terrassendielen kaufen und montieren
Balkon und Terrasse

WPC Terrassendielen kaufen und montieren

WPC Terrassendielen
WPC Terrassendielen sorgen für eine edle Optik auf der Terrasse Foto: © alexandre zveiger - stock.adobe.com

Der Urlaub auf der eigenen Terrasse kann eine hervorragende Alternative sein. Spielt das Wetter mit, können Sie dort einfach all das machen, was Sie auch in der Ferne machen können: Sie sitzen auf Ihrer Terrasse im Liegestuhl, genießen die Sonne und lesen ein Buch. Oder Sie laden Freunde ein und plaudern mit ihnen bis in den lauen Sommerabend hinein. Hier erfahren Sie, wie Sie auf Ihrer Terrasse die beliebten WPC Terrassendielen montieren können.

Was sind WPC-Dielen?

Wood Plastic Composite, oder kurz: WPC ist ein Verbundwerkstoff, der ursprünglich aus Holz und Kunststoff, inzwischen aber auch aus anderen zellulosehaltigen Materialien bestehen kann. WPC Terrassendielen bestehen daher aus etwa 40 Prozent Kunststoff und 60 Prozent Holz in Form von Holzspänen oder Sägemehl. Die Dielen aus dem Verbundwerkstoff können ‚Sie wie ganz normale Dielen aus Holz auf einer entsprechenden Konstruktion befestigen, es gibt aber auch spezielle Klicksysteme für eine einfache Montage. 

WPC oder Holz-Dielen für die Terrasse – Vor- und Nachteile im Überblick

Die Vorteile der WPC Terrassendielen: Sie können aus einer ganzen Reihe an Farben und Schattierungen wählen. Die Dielen sind licht- und wetterfest, hellen lediglich bei starker UV-Strahlung mit der Zeit etwas auf. Aufgrund des Kunststoffanteils sind WPC-Dielen resistent gegenüber Feuchtigkeit, so dass diese formstabil und rutschfest sind.

Sie halten sehr lange, splittern nicht, sind pflegeleicht und brauchen keine besondere Pflege. So müssen diese Art von Dielen auch nicht lasiert, geölt oder gestrichen werden.

Die Dielen sind auf der Ober- und Unterseite unterschiedlich gerillt und Sie können die Seite nach oben montieren, die Ihnen besser gefällt. 

Vorteile der Holzdielen: Dank der Holzmaserung und Astlöcher sind sie natürlicher. Holz ist als nachwachsender Baustoff ökologische unbedenklich. 

Nachteile der WPC Terrassendielen: Treffen die Sonnenstrahlen direkt auf die Dielen, können sich diese nach einer Weile stark aufheizen. Für die Herstellung wird Kunststoff benötigt, werden sie aus Recyclingmaterialien hergestellt, sind sie ökologisch unbedenklich. Zudem sind sie meistens zu 100 Prozent recycelbar. Allerdings sind die Kunststoff Dielen auch nicht so bruchfest wie Holz.

Nachteile der Holzdielen: Sie verfärben sich durch den Einfluss von Witterung und Sonnenlicht schnell grau. Holz kann splittern und muss beständig gepflegt und eingeölt werden. 

Welche Varianten gibt es?

WPC Volldiele
WPC Volldiele Foto: © Dmitry – stock.adobe.com

WPC Terrassendielen erhalten Sie als massive Dielen oder als Terrassendielen mit Hohlkammern

Terrassendielen mit Hohlkammern: Die Hohlkammern sorgen für ein geringeres Gewicht, außerdem können Sie Kabel einfach durch diese hindurchführen. Da weniger Material für die Herstellung benötigt wird, schonen diese wertvolle Ressourcen. 

Massive Terrassendielen: Sie sind stabil, robust, tragfähig, besonders witterungsbeständig und damit langlebig. Sie eignen sich selbst als Umrandung um den Pool

Darauf kommt es beim Kauf an

Wenn Sie WPC Dielen kaufen möchten, gilt es einige Punkte zu beachten. Zunächst müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Dielen mit Hohlkammer oder eine Volldiele kaufen möchten. In der Regel sind die Varianten mit Hohlkammer preiswerter.             

Haben Sie sich für WPC Terrassendielen mit Hohlkammern entschieden, sollten Sie auf die Dicke der Hohlkammerwände achten. Deren Wandstärke ist ein sicheres Indiz für Qualität.

Beim Kauf entscheidend ist natürlich auch der Lieferumfang. Schauen Sie, welche Unterkonstruktion, Clips und Zubehör zum Lieferumfang gehören.

Natürlich spielt auch der Preis eine Rolle. Schauen Sie daher genau, wo Sie die WPC Dielen günstig kaufen können.

Grundsätzlich können Sie sich vom Händler beraten lassen. Wer bereits über jahrelange Erfahrung verfügt, weiß genau, welche Produkte erfolgreich und langlebig sind.

Wie werden WPC-Dielen verlegt?

WPC Terrassendielen kaufen und montieren
Die WPC Terrassendielen verfügen über ein spezielles Clipsystem. Dank der Clips verlegen Sie die Dielen automatisch in gleichmäßigem Abstand. Foto: Delpixel / shutterstock.com

Die WPC Terrassendielen verfügen über ein spezielles Clipsystem. Dank der Clips verlegen Sie die Dielen automatisch in gleichmäßigem Abstand. Während für die erste und letzte Reihe der Dielen ein spezieller Anfangs- beziehungsweise Endclip genutzt wird, befestigen Sie sämtliche anderen Reihen mit den für die Unterkonstruktion und die WPC Terrassendielen geeigneten Clips. Diese können aus Metall oder Kunststoff bestehen, sie sind gegen Witterung und UV-Licht beständig.

Die WPC Terrassendielen werden parallel verlegt. Haben Sie sich für WPC Hohlkammerdielen entschieden, werden die Enden der Dielen mit Kappen verschlossen. Damit verhindern Sie, dass sich Insekten unter dem Terrassenboden ansiedeln können. 

Wie lange hält WPC?

WPC Terrassendielen sind lange haltbar. Während die WPC Hohlkammerdielen durchschnittlich 15 Jahre lang klaglos ihren Dienst erledigen, halten die massiven WPC Terrassendielen sogar bis zu 30 Jahre lang. Trotzdem sind sämtliche Angaben zur Haltbarkeit immer von der speziellen Terrasse mit den entsprechenden Einflüssen der Witterung und selbstverständlich auch der von Ihnen gewählten Qualität der WPC Terrassendielen abhängig. 

Was sind BPC-Dielen?

Während WPC die Abkürzung für Wood Plastic Composite ist und damit einen Werkstoff aus Kunststoff und Holz bezeichnet, ist BPC die Abkürzung für Bamboo Plastic Composite. Statt Holz wird Bambus zu Terrassendielen verarbeitet. Diese Dielen sind ebenfalls pflegeleicht, robust und langlebig zugleich. 

Fazit 

WPC Terrassendielen verbindet die natürliche Optik des Holzes mit der Langlebigkeit von Kunststoff. Sie schonen die natürliche Ressource Holz, sind robust und pflegeleicht. Dazu kommt, dass Sie selbst als Heimwerker leicht Ihre Terrasse mit WPC Terrassendielen verschönern können. Mit diesen Dielen können Sie die Außenanlagen Ihres Hauses deutlich aufwerten.

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Unger Park - die grüne Musterhaus Ausstellung

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung