Startseite » Finanzierung » Zusatzdarlehen für bereits finanzierte Immobilien
Finanzierung

Zusatzdarlehen für bereits finanzierte Immobilien

Zusatzdarlehen für bereits finanzierte Immobilien
Zusatzdarlehen für bereits finanzierte Immobilien Foto: Fantasista – Fotolia

Ein häufiges Problem beim Hausbau sind unerwartete zusätzliche Kosten. Die eigene Immobilie ist finanziert und das eingebrachte Eigenkapital aufgebraucht. Gerade in der Endphase stellen viele Bauherren jedoch mit Schrecken fest, dass noch wesentliche Baubestandteile fehlen und die finanziellen Mittel hierfür nicht mehr ausreichen. Die noch fehlende Heizungsanlage, der nicht bedachte Aufwand für die Gartengestaltung oder der Wunsch nach einem exklusiven Badezimmer, können in diesem Moment zu einem Problem werden und ein Ergänzungsdarlehen erfordern.

Nun denkt man unter Umständen zuerst daran den Immobilienkredit aufzustocken. Doch hier sollte man vorsichtig sein. Das ursprüngliche Hypothekendarlehen zu erhöhen kann teuer werden. Selbst wenn die Beleihungsgrenze für das Objekt noch nicht vollständig ausgereizt ist (diese liegt in der Regel bei 80 % des Verkehrswertes), wird ein deutlich höherer Zinssatz fällig. Dazu kommen neuerliche Kosten für die Bearbeitung, eine eventuelle Schätzung und die weitere Eintragung im Grundbuch muss ebenfalls wieder bezahlt werden. In diesen Fällen ist es meistens klüger einen normalen Verbraucherkredit in Erwägung zu ziehen.

Es empfiehlt sich einen Blick auf die Kreditvergleichsanbieter Smava oder Auxmoney zu werfen. Dort kann der entsprechende Betrag einfach erstmal testweise abgefragt werden. Die besten Angebote werden ermittelt und sicherlich wird schnell klar, dass es auch bei hoher Laufzeit deutlich günstiger ist, den noch fehlenden Betrag auf diesem Wege zu finanzieren, statt den ursprünglichen Immobilienkredit zu erweitern. Eine praktische Variante um sich den Besuch bei den Banken der Umgebung zu ersparen, denn diese Portale haben sämtliche Angebote der Kreditinstitute bundesweit im Blick. Zusätzlich verfügen sie über eigens ausgehandelte Konditionen, die einem einzelnen Kunden nicht unbedingt angeboten werden. Ist das perfekte Darlehen gefunden, kann alles weitere bequem online abgewickelt werden und die Kreditentscheidung der Banken fällt in kürzester Zeit. Das eigene Bauvorhaben kann ohne Zeitverlust weiter betrieben und die kleinen Zusatzwünsche direkt berücksichtigt werden.

Bei einem Engpass kurz vor der Fertigstellung der eigenen vier Wände also nicht verzagen oder voreilig eine Erhöhung des Hypothekendarlehens anstreben. Zuerst die Möglichkeit eines regulären Kleinkredits in Erwägung ziehen und die Vorteile einer von der Immobilie unabhängigen Finanzierung beachten. Es ist nicht nötig auf den noch fehlenden Stellplatz fürs Auto oder die neue Einbauküche zu verzichten. Die Kleinigkeiten nach Baufertigstellung können in der Regel problemlos separat nachfinanziert werden.

Kommentar hinterlassen

Click here to post a comment

Villa Laguna - Roth Massivhaus

Unser Tipp!

Online-Verantstaltungsangebot Bauherren-Schutzbund e.V.

Werbung