Letzte Meldungen

Recht

Beim Hausbau, aber auch beim Immobilien Kaufen spielen juristische Aspekte eine zentrale Rolle: Bauherren und Käufer sollten ihr Recht und ihre Pflichten deshalb gut kennen. Dabei ist es nicht zwangsläufig notwendig, von Beginn an einen Bauanwalt beziehungsweise einen Immobilienanwalt zu konsultieren. Wertvolle Hilfe kann bereits die örtliche Verbraucherzentrale bieten. Während der Bauphase empfiehlt sich zudem die fachmännische Begleitung durch einen Sachverständigen. Dieser sollte nicht nur bautechnische Hinweise geben, sondern auch die wichtigsten juristischen Fragen beantworten können. Kontakte zu geprüften Bauherrenberatern vermittelt die Verbrauchschutzorganisation Bauherren-Schutzbund e.V. (BSB).

Hausbau: Recht und Verträge

Ihr Recht und ihre Pflichten sollten Häuslebauer jedoch auch selbstständig prüfen – unabhängig davon, für welche Form der fachmännischen Unterstützung sie sich entscheiden. Das betrifft vor allem zahlreiche Aspekte rund um den Bauvertrag, also die rechtliche Grundlage für die Zusammenarbeit zwischen Bauherren und dem beauftragten Unternehmen. Hier sollte unter anderem auf eine umfangreiche und detaillierte Bau- sowie Leistungsbeschreibung geachtet werden. So können spätere Streitigkeiten leicht vermieden werden. Ausschlaggebend für den Hausbau sind grundsätzlich vor allem das private sowie das öffentliche Baurecht. Zu den juristischen Fragen rund um die eigene Immobilie finden Sie in dieser Rubrik zahlreiche Artikel sowie relevante Gerichtsurteile.

Erst Lesen, dann unterschreiben!

Der Bauunternehmer hat nach Fertigstellung des Werkes einen Anspruch auf Abnahme. Dies ergibt sich aus § 12 VOB/B und aus § 640 BGB. Bei dieser Abnahme nehmen die [...]

12. März 2017 // 0 Kommentare

Gesicherte Erschließung

Nach den Vorschriften des Baurechts ist für eine Baugenehmigung immer erforderlich, dass die Erschließung gesichert ist. Erschließung bedeutet zum einen die Anbindung des [...]

3. März 2017 // 0 Kommentare

Vertragsänderung? Vorsicht?

Bei allen notariell zu beurkunden Verträgen ist größte Vorsicht geboten, wenn es um Änderungen geht! Das betrifft Bauträgerverträge und Verträge über den Kauf von [...]

14. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Kein Notweg

Prinzipiell sollte jemand, der ein Grundstück besitzt, die Chance haben, dieses mit einem Fahrzeug zu erreichen. Um dies auch unter schwierigen Voraussetzungen zu [...]

11. Dezember 2016 // 0 Kommentare

Das Wasser des Nachbarn

In der Ausgabe des Immobilienjournals 01/14 lautete die Überschrift „Das Laub des Nachbarn“. In dieser Ausgabe geht es um das Wasser. Kann sich ein Nachbar gegen Wasser [...]

15. November 2016 // 0 Kommentare

Lärmschutz

Dauerhafter  Lärm macht krank. Im öffentlichen Baurecht gibt es verschiedene Regelungen, die übermäßig Lärmbelastungen verhindern  sollen. Je nach Art des Lärms oder [...]

14. November 2016 // 0 Kommentare

Schutz vor Risiken in Bauverträgen

Verbraucherfeindliche Vertragsklauseln und fehlende oder nicht eindeutige vertragliche Regelungen sind häufig Quelle für Konflikte zwischen privaten Bauherren und ihren [...]

9. November 2016 // 0 Kommentare

Gescheiterte Finanzierung

Noch bevor die Bauarbeiten beginnen, ist der größte anzunehmende Unfall schon eingetreten. Nachdem der Kaufvertrag für das Grundstück oder der Bauträgervertrag beim [...]

9. September 2016 // 0 Kommentare

Bauboom macht erpressbar

Deutschland erlebt einen nie gekannten Bauboom – sowohl das Einfamilienhaus im Grünen, als auch Eigentumswohnungen in den Stadtzentren treffen auf eine hohe Nachfrage. [...]

13. Juli 2016 // 0 Kommentare

Unzulässiges Nachbarbauvorhaben

Ständiger gewerblicher Partybetrieb im Nachbargebäude? Gewerbliche Tierhaltung auf dem Nachbargrundstück? Hohe Mauern oder ausgebaute Bungalows direkt an der [...]

6. Juli 2016 // 0 Kommentare

Unwirksame Reservierungsklauseln

Es ist weit verbreitet, dass Verkäufer von Baugrundstücken und Wohnungen von Interessenten eine Reservierungsgebühr fordern. Alle derartigen Klauseln, die ich bisher [...]

28. Mai 2016 // 0 Kommentare

Wenn die Sonne stört

Photovoltaikanlagen liegen seit vielen Jahren bei Hausbesitzern im Trend. Allerdings schaffen sie manchmal auch unerwartete Probleme – dann nämlich, wenn die Solarmodule [...]

8. Mai 2016 // 0 Kommentare

Schwarzgeld – Teil IV

Bereits in den Ausgaben April und November 2013 und Mai 2014 des Immobilien Journals wurde die Schwarzgeldproblematik behandelt. Nachdem der Bundesgerichtshof dies früher [...]

18. Februar 2016 // 0 Kommentare

Baubürgschaften – oft nichts wert!

Sicherheiten für Gewährleistung und Vertragserfüllung sind üblich! Entgegen eines landläufigen Irrtums ergibt sich der Anspruch auf diese Sicherheiten jedoch nicht aus [...]

5. Februar 2016 // 0 Kommentare

Krieg der Gartenzwerge

Wer es auf Streit mit dem Grundstücksnachbarn anlegt, wird viele Anlässe finden: Die Mauer ist zu hoch, der Zaun steht falsch, die Abgrabung ist zu tief, die Bäume werfen [...]

28. Januar 2016 // 0 Kommentare

1 2 3 4
Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.