Startseite » Das Architektenhaus » Ein Architektenhaus aus dem Katalog
Junge Paar schaut sich Hausbaukatalog an
Architektenhaus aus dem Katalog Foto: ©auremar - stock.adobe.com

Ein Architektenhaus aus dem Katalog

Ein Architektenhaus ist die individuelle Ausführung eines Einfamilienhauses. Stil, Bauweise, Materialien und letztendlich auch das Budget werden dabei in Gesprächen mit dem Architekten im Voraus geplant. Er nimmt Ihre Wünsche auf und ist mit der Umsetzung im finanziell gegebenen Rahmen verantwortlich. Ein solches Haus ist immer ein Unikat hat einen besonders hohen Stellenwert für den Menschen, die sich zuliebe der Architektur einen Traum erfüllen.

Für Menschen, die etwas Besonderes suchen

Wenn Sie ein Mensch sind, dem es auf Ästhetik und Stil ankommt, ist ein Architektenhaus für Sie die richtige Wahl. Schon bei der Planung können Sie Ihre eigene persönliche Note einfügen, so dass Sie kein Haus von der Stange, sondern Ihr ganz persönliches Traumhaus erhalten. Ein Architektenhaus aus dem Katalog verbindet dabei Ihre Wünsche mit industrieller Fertigung. Sie entscheiden, aus welchen Materialien Ihr Haus gebaut werden soll und wählen Ihr bevorzugtes Design. Auch bei der Innenausstattung und dem Innendesign entscheiden Sie selbst. Je nachdem, ob Ihnen ein mediterran anmutendes Haus oder ein Haus im antiken Stil, ein modernes, ein barock anmutendes Haus oder ein schlichtes Holzhaus lieber ist: Ihrer Kreativität und Ihren Ideen sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Architekten fügen Ihre Ideen einfach in das im Katalog vorgegebene Konzept ein und sorgen dafür, dass Ihr Haus so gebaut wird, wie Sie sich das wünschen.

Brunzel Bau GmbH - Hausbeispiel 3
Brunzel Bau GmbH - Hausbeispiel 3

Das Haus aus dem Katalog: Vor- und Nachteile

Ein Haus aus dem Katalog ist ein Fertighaus. Der Hauptvorteil eines solchen Hauses ist die Schnelligkeit: Der gesamte Bau lässt sich wesentlich schneller verwirklichen, als das bei einem konventionell gebauten Massivhaus der Fall ist. Das heißt auch, dass für Sie deutlich geringere Kosten anfallen. Schließlich sind gerade die Kosten für den Lohn der arbeitenden Handwerker ein wesentlicher Faktor für den Gesamtpreis des Hausbaus. Ob Sie den Lohn für drei Tage oder drei Monate zahlen, bis die Handwerker Ihr Haus errichtet haben, macht schon einen entscheidenden Unterschied. Ein Fertighaus aus dem Katalog steht in der Regel nach maximal drei Tagen fix und fertig zum Ausbau da: Die Wände sind errichtet, das Dach ist gedeckt und die Türen und Fenster sind ebenfalls eingebaut. Außerdem lassen sich im Werk die einzelnen Teile wesentlich präziser fertigen, als das bei massiv gebauten Häusern möglich ist. Ob Energiesparhaus oder Passivhaus, moderne Fertighäuser erreichen oft die besseren Werte, was die Wärme- und Schalldämmung betrifft.

Wird das Fertighaus so gebaut, wie im Katalog angeboten, dann ist es relativ preiswert, erlaubt aber zunächst nicht viel eigene Gestaltungsmöglichkeiten. Einige Anbieter von Fertighäusern gestatten jedoch längst, dass der Bauherr das Haus von der Stange individualisieren kann. Allerdings hat diese Individualität auch ihren Preis. Auch wenn Sie eine andere Ausstattung wünschen, als im Katalog vorgegeben, führt das in den meisten Fällen zu höheren Kosten.

 

Referenzhäuser als Vorlage für das eigene Haus

Wenn Sie sich für ein Architektenhaus aus dem Katalog interessieren, bieten die entsprechenden Bauunternehmen Ihnen die Möglichkeit, sich über die Häuser zu informieren. Sie können Referenzhäuser besuchen, in denen bereits Menschen ihren Wohntraum verwirklicht haben. Dabei bietet sich Ihnen eine gute Gelegenheit, die einzelnen Bauherren selbst zu Ihren Erfahrungen zu befragen. In einem ungezwungenen Gespräch erhalten Sie somit einen guten Eindruck, wie sich mit einem Fertighaus Ihre eigenen Wohnträume verwirklichen lassen können. 

Da die Referenzhäuser von ihren Bauherren auch bewohnt werden, können Sie deren außergewöhnliche Wohnqualität direkt als Quelle für Ihre eigene Inspiration nutzen. Bei vielen Bauträgern lassen sich die Referenzhäuser nach Bundesländern und Städten filtern, so dass Sie aus den Referenzhäusern wählen können, die Ihrem Wohnort am nächsten liegen. In den meisten Fällen vermittelt Ihnen dann ein Fachberater des Bauträgers den entsprechenden Kontakt zu den Bewohnern des Referenzhauses.

Architektenhaus aus dem Katalog Foto: goodluz - Fotolia
Architektenhaus aus dem Katalog Foto: goodluz - Fotolia

Themenübersicht Haubau-Planung

Hausbau-Planung von A-Z – Wie zeigen Ihnen den Weg ins eigene Haus

Finden Sie den richtigen Baupartner für Ihr Traumhaus

Finden Sie Ihr Traumhaus und erleben Sie es Live vor Ort.

Brunzel Bau GmbH - Hausbeispiel 1
Brunzel Bau GmbH - Hausbeispiel 1

Musterhäuser des Anbieters als Beispiel der Leistungsfähigkeit

Den meisten Menschen fällt es schwer, sich eine zweidimensionale Zeichnung oder ein Foto als dreidimensionalen Raum zu denken, in dem sie umherlaufen können. Aus diesem Grund bieten die meisten Anbieter von Fertighäusern unterschiedliche Musterhäuser an, in denen sich diejenigen, die sich für das Bauen eines eigenen Hauses interessieren, erste Inspirationen holen können. Zwar dürfen Sie hier weder duschen noch kochen oder gar ein Nickerchen halten, doch Sie können durch die Räume des Musterhauses in aller Ruhe spazieren, diese für eine Weile auf sich einwirken lassen. Dabei werden Sie schnell feststellen, ob Sie sich Ihr eigenes Leben in einem solchen Haus vorstellen können – selbstverständlich dann mit Ihren eigenen Möbeln und Dekorationen gestaltet. Viele Anbieter von Fertighäusern haben ihre unterschiedlichen Musterhäuser über ganz Deutschland verteilt. So können Sie sicher sein, dass sich auch in Ihrer Nähe eines von ihnen befindet und Sie nicht weit anreisen müssen.

Die Preisangaben im Katalog und die Realität

Wenn Sie die Preise verschiedener Anbieter miteinander vergleichen wollen, müssen Sie auf die exakten Leistungsbeschreibungen achten. Hier ist genau aufgeführt, welche Vorleistungen der entsprechende Anbieter übernimmt – oder auch nicht. Die Palette reicht von der Untersuchung des Baugrundes über die möglicherweise notwendige Befestigung des Zufahrtsweges für den Schwerlasttransporter, den Platz für den Kran, Strom, Wasser, Versicherungen, Bauschuttcontainer und vieles mehr. 

Im Katalog der Fertighausanbieter stehen in der Regel die Grundpreise für das Haus, wie sie ab der Oberkante Keller anfallen. Der Preis für das Grundstück, die Erschließung des Grundstückes mit Strom, Wasser und Abwasser sowie die eventuellen Kosten für Straßen- und Bürgersteigbau sind bei diesem Preis selbstverständlich nicht mit eingeschlossen, sondern müssen noch addiert werden.

Was in der Realität noch dazukommt:

  • Die Baukosten für die Grundplatte, auf der das Haus errichtet wird oder für den Keller. Je nachdem, für welche Version Sie sich entscheiden können das zwischen 25.000 und 50.000 Euro sein.
  • Oft kommen weitere Kosten hinzu, ohne die das Haus nicht fertiggestellt werden kann: Neben den Kosten für die Planung, den Transport und die Versicherung können das auch Kosten für das Vordach, den Schornstein oder die Außentreppe sein.
  • Steht im Text“ Mehrkosten auf Grund der Bemusterung“, fallen weitere Kosten für zusätzliche Steckdosen, ein größeres Waschbecken, andere Heizanlage oder teurere Fliesen an.
  • Wenn Sie sich für ein Ökohaus entschieden haben, kann die dafür nötige Ausstattung ebenfalls zusätzlich kosten. Dazu gehören Anlagen für Zu- und Abluft, Wärmeschutzverglasung, Erdwärmepumpe und anderes. Fragen Sie einfach nach einem kompletten Ausstattungspaket. Das kann sich unter Umständen für Sie lohnen.

Fazit

Auch ein Fertighaus muss nicht wie jedes andere Fertighaus aussehen. Dank der computergesteuerten Vorfertigung der einzelnen Teile gibt es kaum architektonische Grenzen. Der Erfolg scheint den Anbietern von Fertighäusern Recht zu geben: Immer mehr Bauherren entscheiden sich für ein eigenes Haus in Holzsystembauweise. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für die künftigen Bewohner: Schließlich brauchen diese Häuser dank Ihrer ausgezeichneten Wärmedämmung nur wenig Heizenergie. Das gute Raumklima gibt es gratis.

Wünschen Sie weitere Informationen zum Thema Architektenhaus?

    Ich bin an weiteren Informationen interessiert:

    Ihr Vorname
    Ihr Nachname (Pflichtfeld)
    PLZ
    Ort
    Straße / Hausnummer
    Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)
    Ihre Telefonnummer

    Einverständniserklärung / Datenschutz

    Weitere Informationen zum Thema Architektenhaus

    Entwurf eines Architektenhaus

    Das Architektenhaus

    Ein Architektenhaus ist die individuelle Ausführung eines Einfamilienhauses. Baustil, Bauweise, Materialien und letztendlich auch das Budget werden dabei in Gesprächen mit dem Architekten im Voraus

    Weiterlesen »