Letzte Meldungen

Bauherreninterview

In der Kategorie Bauherreninterview stehen erfolgreiche Häuslebauer der Zeitschrift Regionales Immobilien Journal Berlin & Brandenburg zu zahlreichen Fragen Rede und Antwort. Thematisiert werden unter anderem die Entstehung des eigenen Haus, die Zusammenarbeit mit dem Hausbau-Anbieter sowie die beim Bauen gesammelten Erfahrungen. Zukünftige Bauherren profitieren so vom Wissen der Menschen, die den Bau der eigenen vier Wände bereits erfolgreich umsetzen konnten. Die ausführlichen Gespräche rund um das Bauen des eigenen Haus bieten nicht nur wertvolle Inspirationen und Tipps, sondern ermöglichen es auch, Fehler anderer Häuslebauer zu vermeiden.

Das Bauherreninterview macht den Hausbau anschaulich

Einer der entscheidenden Aspekte ist ein gutes Verhältnis zum Hausbau-Anbieter. Im Interview werden deshalb auch die Erfahrungen beim Erstkontakt, das Vorgehen bei der Planung, die Realisierung von Sonderwünschen sowie die Qualität der Umsetzung thematisiert. So können Interessen bereits einen ersten Eindruck gewinnen, welches Unternehmen für den Bau des individuellen Traumhaus interessant sein könnte. Da die Interviewpartner zumeist die eigene Immobilie schon bewohnen, kann auch von längerfristigen Erfahrungen profitiert werden. Das Bauherreninterview ermöglicht somit einen anschaulichen und detaillierten Einblick in viele Aspekte rund um den privaten Hausbau.

Viele Wünsche – ein Haus

Viele Wünsche – ein Haus – 3 Bild: Dialuxe Familie Wolke aus Brandenburg a.d. Havel über ihren Hausbau mit DIALUXE Warum haben Sie sich für DIALUXE [...]

28. November 2017 // 0 Kommentare

Bauherrenbericht Fibav

Wie sind sie zu Ihrer Entscheidung gekommen hier in Falkensee ein Haus zu bauen? Der Wunsch nach einem Haus bestand bei uns beiden bereits sehr früh. Ich bin hier in [...]

12. Oktober 2017 // 0 Kommentare

Bau- GmbH Roth: Stadtvilla mit Stil

Manchmal, wenn sie in der Morgensonne auf der Terrasse beim Frühstück sitzen, kommt der Gedanke: „Das hätten wir schon früher haben können.“ Aber spät ist [...]

21. September 2017 // 0 Kommentare

Traumhaus: Stadtvilla

René Wieschendorf, Bauherrenberater von Heinz von Heiden Massivhäuser im Gespräch mit dem Regionalen Immobilien Journal Berlin & Brandenburg Günstige Zinsen und ein [...]

31. Mai 2017 // 0 Kommentare

Südstaatenfeeling mitten in Brandenburg

Was braucht man, wenn man sich als Paar für schwere Motorräder und schöne Oldtimer interessiert und dabei mitten in der Großstadt lebt? Man sucht sich in der Peripherie ein Domizil, das genügend Platz zum Basteln und Unterstellen bietet? [...]

3. November 2016 // 0 Kommentare

Viel Platz, viel Licht, viel Grün

Grundstücke in Berlin werden knapp und kleiner. Eine junge Familie in Treptow-Köpenick realisierte mit Roth-Massivhaus deshalb Haus „Stade“ mit 86 Quadratmetern [...]

12. Juni 2016 // 0 Kommentare

Gekommen, um zu bleiben

Dach – Villa Lönneberga von Max-Haus Foto: Ines Weitermann/ Presse & Marketing Der Weg von der Stadt auf´s Land ist für viele inzwischen eine echte [...]

24. Mai 2016 // 0 Kommentare

Ein Traumhaus zwischen Potsdam & Berlin

Familie Schüler hat ihr Haus im Villenpark Potsdam-Groß Glienicke gebaut. Ein Gespräch über den Standort und die Entstehung ihrer ganz individuellen Immobilie. Herr und [...]

12. Mai 2016 // 0 Kommentare

Bauherrentagebuch – Nachgehakt

Im Juli 2013 war das in Massivbauweise errichtete Haus der Familie Wusowski in Brieselang bei Berlin von einem ortsansässigen Bauunternehmen fertiggestellt. Da ihnen von [...]

24. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Bauen mit Roth Massivhaus

Mit dem Immobilien-Journal zum Traumhaus Diesmal waren wir vom Regionalen Immobilien Journal im Auftrag unserer wissensdurstigen Leser mit der Familie Konrad verabredet. Wir [...]

20. Oktober 2014 // 0 Kommentare

Wohnparadies in urbanem Design

Contzen-Max-Haus © MAX-Haus Viele Häuslebauer haben hohe Ansprüche: Sie wünschen sich die harmonische Idylle in den eigenen vier Wänden ‒ und zugleich eine moderne und [...]

18. Mai 2014 // 1 Kommentar

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie auf dieser Webseite bleiben, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden sind. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.